Novation Bass Station II

Der Mono-Synthesizer für die neue Generation der Elektromusiker!
  • Synth-Action-Keyboard mit 25 Tasten mit zuweisbarem Aftertouch
  • 64 Presets & 64 Speicherplätze für Benutzer-Patches
  • 2 Analog-Filter & 2 Oszillatoren mit zusätzlicher Sub-Oszillator
  • Flexible Modulation mit 2 Hüllkurven & 2 LFOs
  • Patch-Dump Funktion & Pattern basierter Step Sequenzer
  • Arpeggiator, analoge Effekt-Sektion
  • MIDI I/O & USB
Novation
-10,2 %
499,99 

Versandkostenfrei (DE) inkl. MwSt.

Auf Lager
Lieferzeit 2 - 4 Werktage
oder
Ab 9,45 € pro Monat finanzieren
Gleiches Produkt, kleinerer Preis
Gebraucht ab 420,00 €
Artikelnummer: 00068287

Novation Bass Station II - Analog pur!

Mit der Bass Station II haben wir dem klassischen analogen Mono-Synthesizer von Novation für die neue Generation der Elektromusiker ein Update verpasst. Sie ist jetzt in jeder Hinsicht noch besser als das Original - noch größer, noch krasser, noch vielseitiger.

Text

Mit zwei Oszillatoren, einem Multimode-Filter, Verstärker- und Filtermodulation, Taktsequenzierung und einem Arpeggiator bietet dir die Bass Station II alles, was du brauchst, um bahnbrechende Bässe, Leads, Pads und FX zu gestalten.

Und das Beste: Trotz der enormen Leistung und Anpassungsfähigkeit lässt sie sich dank intuitiv angeordneter Steuerelemente und einem Full-Size-Keyboard mit 25 Tasten superleicht programmieren und bedienen. Mit den 128 vorinstallierten Presets (mit 64 Sounds ab Werk und Künstlerpatches zum Herunterladen) kannst du deine Lieblingssounds speichern, wieder abrufen und anpassen.

Text

Viel mehr als Bass
Ob auf der Bühne oder im Studio, die Bass Station II kann warm und weich oder aggressiv und hart klingen - ganz, wie du willst. Pass den Filter an, um sie zum Singen zu bringen, verstelle die Distortion, um den Bass zum Dröhnen zu kriegen, oder dreh die Resonanz bis zur Selbstoszillation auf, um die Lead-Lines hervorzuheben.

Mit den beiden einstellbaren Oszillatoren, einem Suboszillator für die Optimierung der alles entscheidenden Low-Ends sowie der Rausch- und Ringmodulation zeigt die Bass Station II vor allem bei der Erzeugung von rohen Tönen, was sie drauf hat.

Es gibt außerdem zwei verschiedene analoge Filterarten - einmal den klassischen Multimodus-Filter, den du noch von der Original-Bass-Station kennst, und den brandneuen 24 dB/Oktaven-Acid-Filter mit einem dunkleren, weicheren Sound. Für ausreichend Modulation sorgen außerdem die zwei LFOs und die beiden ADSR-Envelopes.

Einfache Steuerung für ein komplexes Design
Bei der Bass Station hast du Zugriff auf ein leistungsstarkes Repertoire an Steuerelementen. Lass deiner Kreativität freien Lauf und erzeuge völlig neue Sounds. Natürlich hat Novation alle diese Steuerelemente so übersichtlich und sinnvoll wie möglich angeordnet. So ist dafür gesorgt, dass dein kreativer Workflow nicht unterbrochen wird und du mit Spaß bei der Sache bleibst.

Text

Patches laden und speichern
Die Bass Station II verfügt über 64 verschiedene vorinstallierte Presets, die extra dafür designt wurden, die unglaubliche klangliche Flexibilität zu demonstrieren. Wirf einen Blick auf die Website von Novation, wo du neue Künstlerpatches herunterladen und dich entsprechend inspirieren lassen kannst, oder erzeuge eigene ganz neue Klänge und speichere sie auf einem der 64 Slots. Über einen kostenlosen Software-Manager kannst du deine Patches für die Bass Station II verwalten.

Text

Inspiration auf Knopfdruck
Wenn du dich von Melodien inspirieren lassen möchtest, sind der Pattern-basierte Arpeggiator und der Step-Sequencer sofort einsatzbereit. Nimm deine eigenen Patterns in Echtzeit mit dem Sequencer auf und speichere sie für die spätere Verwendung mit jedem Patch.
Sequenzen und Arpeggios werden automatisch mit deiner verbundenen Musiksoftware oder MIDI-Hardware synchronisiert - und wenn du den Groove wirklich spüren willst, gibt es die Swing-Funktion.

Text

Nahezu unbegrenzte Kompatibilität
Da es sich bei der Bass Station II um ein standardkonformes USB-Gerät handelt, kannst du sie an jedes Mac, PC oder USB-Netzteil anschließen und sofort mit dem Spielen loslegen.
Das Gerät bietet außerdem MIDI-Ein-/Ausgänge an 5-poligen DIN-Buchsen zum Verbinden von anderem MIDI-Equipment. Du kannst sogar ein externes Instrument anschließen und es durch die analogen Filter und Effekte der Bass Station II laufen lassen.

Paraphoner Modus
Bass Station II ist jetzt ein paraphoner Mono-Synth, denn du kannst den Pitch der beiden Oszillatoren jeweils separat in der Single-Channel-Architektur steuern. Spiele zwei Töne gleichzeitig statt nur einem und entdecke das Zusammenspiel mit Ring- und Filter-Mods.

Text

Components
Mit dem Components Content-Manager kannst du Patches und andere Inhalte von deiner Bass Station II sichern und wiederherstellen. Die Software ist gratis unter components.novationmusic.com verfügbar - perfekt für Gratis-Updates. Melde dich einfach an und verbinde deine Bass Station II mit deinem Mac oder PC, auf dem entweder Chrome oder Components Standalone läuft.

Leistungsstarker Mono-Synthesizer mit 2 Oszillatoren, Filtern mit Dualmodus, Modulation, Effekten, Step-Sequencer & mehr!

Features

Synthesizer Hardware

  • Synth-Action-Keyboard mit 25 Tasten
  • Aftertouch-Zuweisung zum Modulieren von:
    - Filterfrequenz
    - LFO 1 auf Osz-Pitch
    - Geschwindigkeit von Osz 2
  • Pitch-Rad
  • Modulationsrad-Zuweisung für:
    - LFO 2 auf Filterfrequenz
    - LFO 1 auf Osz-Pitch
    - Osz-2-Pitch
  • Oktavschalter auf/ab
  • 64 Presets
  • 64 Speicherplätze für Benutzer-Patches (und Patch-Dump-Einrichtung zum Speichern weiterer)
  • Summenlautstärke-Regler

Anschlüsse

  • USB-MIDI (zum Anschließen und zur Stromversorgung der Bass Station II über den Host-Computer)
  • Mono-Ausgang auf 6,3-mm-TRS-Klinke
  • Kopfhörerausgang auf 6,3-mm-TRS-Klinke
  • Externer Ausgang auf 6,3-mm-TRS-Klinke
  • Sustain-Pedal-Eingang auf 6,3-mm-TS-Klinke
  • MIDI IN/MIDI OUT-Buchsen auf 5-Pin-DIN
  • DC-Stromanschluss
  • Umschaltung zwischen Strom aus/DC-Stromversorgung/Bus-Stromversorgung

Synth-Engine

  • Oszillatoren:
    - Osz 1
    - Osz 2
    - Sub-Osz (3)
    - Rauschgenerator
  • Mögliche Wellenformen:
    - Sinus
    - Triangle
    - Sawtooth
    - Square/variable Impulsbreite
  • Funktionen:
    - Sync 1 & 2
    - Verstimmen
    - Oktavbereich
    - Pitch-Bend
    - Pitch-Modulation über Mod-Hüllkurve und/oder LFO 1
    - Impulsbreiten-Modulation über Mod-Hüllkurve und/oder LFO 2
  • Unabhängige Auswahl der Welleformen:
    - Sinus
    - Square
    - schmaler Impuls
  • Sonstige Funktionen:
    - Alle Modulations- und Stimmungseinstellungen werden an Osz 1 getrackt
    - unabhängige Oktavenauswahl

Mixer

  • Osz-1-Pegel
  • Osz-2-Pegel
  • Sub-Osz-Pegel
  • Rauschgenerator-Pegel
  • Ring-Modulationstiefe
  • Externer Signalpegel

Filter

  • Filtertypen:
    - Acid-Typ (Filterdesign als Diodenleiter)
    - Klassik-Typ (abgeleitet von der ursprünglichen Bass Station)
  • Funktionen:
    - Cutoff
    - Resonance
    - Overdrive
    - Tiefe: Filterfrequenz an Mod-Hüllkurve
    - Tiefe: Filterfrequenz an LFO 2
  • Classic-Filter Auswahl:
    - Lowpass
    - Bandpass
    - Highpass
    - 12-dB-Gradient
    - 24-dB-Gradient

Hüllkurven

  • Zwei ADSR-Hüllkurven (Attack/Decay/Sustain/Release):
    - Verstärker-Hüllkurve
    - Mod-Hüllkurve
    - Kombinierte Steuerung beider Hüllkurven
  • Auslösemodus schaltbar:
    - Einzelauslöser (hält Hüllkurvenzustand, wenn ein neuer Ton gespielt wird)
    - Mehrfachauslöser (wird mit jedem neuen Ton neu ausgelöst)
    - Autoglide (aktiviert Portamento)
    - außerdem gibt es einen VCA-Limiter

LFO

  • Zwei LFOs schaltbar:
    - Triangle
    - Sawtooth
    - Square
    - Sample und halten
    - beide LFOs sind unabhängig für Rate und Delay-Dauer einstellbar
    - Tasten-Sync LFO 1 & 2
    - LFO-Schwenk auf LFO 1 & 2 (Lowpass-Filter auf LFO-Wellenform)

Effekte

  • Distortion-Send
  • Modulationsmenge Oszillatorfilter (FM-Effekt durch Modulation der Filterfrequenz durch Oszillator 2)

Step-Sequencer/Arpeggiator

  • Arpeggiator:
    - Bis zu 32 verschiedene Patterns
    - Auswahl zwischen 1-4 Oktaven
    - Swing-Funktion
    - Richtungsauswahl: auf, ab, auf/ab 1, auf/ab 2, wie gespielt, zufällig
    - Latch (Arpeggiator halten)
  • Step-Sequenzer:
    - bis zu vier Sequenzen
    - weise einen der 32 voreingestellten Rhythmen zu oder erstelle deinen eigenen
    - Insert-Rests oder Legato (gleiten)
    - Mehrfachauslöser für Sequencer
  • Portamento:
    - Gleitzeit einstellen
    - Einfachauslöser- oder Mehrfachauslöser-Modi
    - Integration in Step-Sequencer und Arpeggiator

Enthaltene Software

  • Zugang zum Sound Collective
  • Ableton Live Lite
  • 4 GB Loopmasters
  • Melodics-Lektionen gratis

Technische Daten

  • Stromversorgung durch USB
  • Leistungsaufnahme: 9V DC 300mA
  • Abmessungen (H x B x T): 76 x 457 x 273 mm
  • Gewicht: 2,5 kg

Lieferumfang

  • 1 x Novation Bass Station II Synthesizer
  • 1 x DC-Netzteil (PSU)
  • 1 x USB-Kabel
  • 1 x Ableton Live Lite Software-Bundle

Passendes Zubehör (Nicht im Lieferumfang enthalten)

Spezifikation

Farbe Schwarz
MIDI-Anschluss Ja
mit Klaviatur Ja
Klangerzeugung Analog, Digital
USB to host Ja

Kundenbewertungen

no reviews banner

Fragen zum Artikel

Zu diesem Artikel wurden noch keine Fragen gestellt.

Deine Frage zum Artikel Novation Bass Station II

Deine Frage wird direkt an die Fachabteilung weitergeleitet und schnellstmöglich beantwortet.

Ich stimme zu, dass meine Frage und mein Name auf dieser Seite veröffentlicht werden, sofern diese Informationen nützlich für andere Kunden sind. Diese Einwilligung kann ich jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Gleiches Produkt, kleinerer Preis

Diese Produkt ist auch gebraucht erhältlich:

Zubehör

Kunden kauften auch

Produktvideo
Deine Ansprechpartner

Hotline aktuell nicht besetzt. Du erreichst uns wieder am Donnerstag den 20.01.2022 um 09:30 Uhr.

Donnerstag 09:30 - 18:00
Freitag 09:30 - 18:00
Samstag 09:30 - 13:30
Montag 09:30 - 18:00
Dienstag 09:30 - 18:00
Mittwoch 09:30 - 18:00