Bundeswettbewerb Treffen junge Musik-Szene 2017

Bundeswettbewerb Treffen junge Musik-Szene 2017

Nachwuchskünstler gesucht! Die Berliner Festspiele rufen junge Musiker im Alter von 11 bis 21 Jahren wieder dazu auf, sich mit selbstgeschriebenen Songs am deutschlandweiten Wettbewerb zu beteiligen. Einsendeschluss für Bewerbungen ist der 31. Juli 2017.

Der Bundeswettbewerb wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert. Mitmachen können Solisten, Solistinnen, Duos und Bands. Die Songs, die als Bewerbung eingereicht werden, müssen selbstgeschrieben sein. Es gibt keine Einschränkungen, was das Musik-Genre und die Sprache der Songtexte angeht.

Aus allen eingegangenen Bewerbungen wählt eine Jury Ende August 2017 zehn Teilnehmer aus, die dann im November 2017 für fünf Tage nach Berlin eingeladen werden. Die Preisträger werden mit einem vielseitigen Campus-Programm aus unterschiedlichen Workshops zu Gesang, Komposition, Bühnenperformance und anderen Themen belohnt und dürfen ihre Songs in einem öffentlichen Konzert vor Publikum präsentieren.

» ausführliche Infos zur Bewerbung

» Bundeswettbewerbe Berliner Festspiele bei Facebook

 

Quellen/Bilder:

http://www.berlinerfestspiele.de/media/2016/bundeswettbewerbe_2016/treffen_junge_musik_szene_2016/tjm16_impressionen/tjm16_impressionen_4_litebox.jpg – Foto © Dave Großmann.