Auf zum spontanen Gitarrengig in die Altstadt!

Auf zum spontanen Gitarrengig in die Altstadt!

Lust auf eine kleine musikalische Einlage in der Schongauer Altstadt? Spontan ein zufälliges Publikum mit ein paar feinen Gitarrenklängen beglücken? Deine Liebste oder Deinen Liebsten während Eurer Shoppingtour mit einem romantischen Song auf der Fußgängerzone überraschen?

All das – und noch viel mehr … 😉 – geht im Moment in Schongau. Und zwar ganz ohne die Notwendigkeit, die eigene Gitarre mitzuschleppen!

Wir haben uns erlaubt, zwei schöne Akustikklampfen auf dem Marienplatz zu parken, die nun für eine Weile jedem, der Lust darauf hat, zum spontanen Musizieren zur Verfügung stehen. Das Motto dabei lautet:

Nehmen – Musik machen – zurückhängen!

Gitarren auf dem Marienplatz in Schongau für jeden, der Lust hat, sie spontan zu spielen.

Ganz herzlichen Dank an Schongau belebt für die tatkräftige Unterstützung, ohne die dieses Projekt nicht möglich gewesen wäre!

Also Leute: macht was draus! – Auf zum spontanen Gitarrengig in die Altstadt!

Gitarrenaktion bei Facebook.

Fotos: Beatrice Amberg