Korg electribe Sampler 2 rot

Music Production Station!
  • Verbesserter Step-Sequenzer
  • Intuitives Beat Making mit Trigger Pads und Touch Pad
  • Hybrider Synth Engine mit Sampling und Modeling
  • Time Slice- und Resampling-Funktionen zur komplexen Sample-Bearbeitung
  • Mehr Kreativpotential: Effekte und Groove-Templates
  • Neuer Workflow: Interaktion mit Ableton Live
Korg
-18,5 %
465,00 

Versandkostenfrei (DE) inkl. MwSt.

Auf Lager - sofort lieferbar
Lieferzeit 1 - 3 Tage
oder
Lieferung am Montag, 27.09.2021, wenn Du innerhalb  14 Std. 32 Min. per Express bestellst.
Ab 9,98 € pro Monat finanzieren Artikelnummer: 00050312

Die schnellste und intuitivste Beat Machine aller Zeiten!

Der electribe Sampler ist eine sample-basierte Production Station zum schnellen, intuitiven Erstellen von Beats. Die geladenen Wellenformen und Preset Samples lassen sich frei editieren und resampeln, wobei Modulationen und Effekte einfach mit den Drehreglern des Bedienfelds "analog" gesteuert werden. Eine Vielzahl von Interfaces sind für die Eingabe von Rhythmen, Bass oder Melodien optimiert und unterstützen das fließende, intuitive Erstellen von Sequenzen.

Die erstellten Sequenzen lassen sich dann auf der Bühne oder im Laptop beliebig weiterentwickeln. Man kann den electribe mit anderen Geräten zu einem komplexen Setup verbinden und sowohl Live Performances als auch ausgewachsene Musikproduktionen realisieren, indem man die Sequenzdaten zur detaillierten Bearbeitung und Abmischung nach Ableton Live exportiert. Mit Highspeed von der Beat-Idee zum Pattern-Groove. Eine optimale Kombination aus Synthesizer & Sequenzer. Ein Korg electribe.

Wellenformen importieren oder resampeln
Mit dem electribe Sampler lassen sich beliebige Samples von SD-Karte laden und zum Beatmaking nutzen. Eigene Wellenformen, die man mittels Waveform Editing Software oder Drittanbieter-Quellen kreiert hat, werden in 499 User Sample-Speicherplätzen abgelegt. Natürlich kann man auch Plattenspieler oder Instrumente an die Audio In-Buchse anschließen und deren Signale direkt sampeln.

Man kann die geladenen Wellenformen grundlegend editieren und deren Start/End-Punkte oder Tonhöhe ändern und sogar Time-Slices erstellen. Hierbei wird der Attack-Anteil einer Phrase markiert und automatisch zugeschnitten, um ihn anschließend im gewünschten Tempo und ohne drastische Klangänderung abzuspielen. Weiterhin kann man die Slice-Parts bestimmten Steps oder Parts zuweisen und individuell triggern.

Editierte Sounds, fertige Phrasen oder komplette Echtzeit-Performances lassen sich mit der Resampling-Funktion des electribe neu sampeln. Und in Verbindung mit Time Slices bieten sich noch mehr Möglichkeiten: Man kann die Reihenfolge oder den rhythmischen Groove einer Phrase modifizieren oder mehrere Parts einer Phrase in ein einzelnes Sample verwandeln und für die jetzt freien Parts neue Phrasen entwickeln, aus denen noch komplexere Pattern entstehen.

Hochwertige Preset-Samples
Der electribe-Sampler enthält eine Vielzahl produktionsbereiter Sample-Quellen, die sofort nach dem Einschalten des Geräts einsetzbar sind und praktisch alle Musikstile abdecken: 179 Drum/Perc Samples wie Kick, Snare und andere zum Beatmaking unverzichtbare Sounds, 33 typische Loop-Samples, 31 Voice-Samples, 37 Soundeffekt-Samples und 123 weitere Instrumenten-Samples mit Hits, Shots oder Piano-, Orgel-, Bläser- und Gitarren-Phrasen. Sämtliche Samples stammen aus Kollaborationen mit renommierten Firmen wie Sample Magic, Loopmasters, Prime Loops und Raw Cutz und bilden die perfekte Soundbasis für eigene Innovationen.

Darüber hinaus bietet der electribe-Sampler 16 Analog Modeling-Oszillatoren und drei Filter, die als Akzente für sample-basierte Musikproduktionen unverzichtbar sind.

Modulationssektion für den schnellen Zugriff auf mächtige Soundshaping-Parameter
Modulationen erweitern die klanglichen Ausdrucksmöglichkeiten und sind beim electribe intuitiv steuerbar. Modulationsquellen wie EG und LFO wurden vorab mit Modulationszielen wie Filter Cutoff und Oscillator Pitch gekoppelt, damit man nur noch einen der 72 Modulationstypen wählen und die Speed- und Depth-Parameter einstellen muss, um den gewünschten Effekt zu erzielen.

Große Auswahl an Insert-Effekten
Insgesamt sind 32 Insert-Effekte inklusive Compressor, Overdrive und EQ verfügbar, die sich individuell auf alle Parts anwenden lassen. So erhalten Sie die uneingeschränkte Kontrolle über jede Nuance Ihres Sounds.

Im Handumdrehen von der Idee zum Pattern
Beim electribe kann man bis zu 64 Steps (16 Steps x 4) pro Part (Sound) eingeben und bis zu 16 dieser Parts pro Sequenz-Pattern zu Beats kombinieren. Mit dem Step-Sequenzer des electribe lassen sich Pattern extrem intuitiv erstellen. Die 16 Trigger Pads und das Touch Pad mit XY-Steuerung bieten verschiedenste Modi, mit denen man seine Ideen für Rhythmen und Phrasen ohne musikalische Vorkenntnisse eingeben und sofort reproduzieren kann.

Trigger Pads

Trigger-Modus
Ideal zum Vorhören von Sounds, bevor man eine Sequenz aufzeichnet. Indem man die anschlagdynamischen Trigger Pads rhythmisch wie ein Schlagzeug spielt, kann man beeindruckend authentische Drum- und Percussion-Pattern eingeben

Sequencer-Modus
Ideal zur Eingabe von Rhythmen. Die 16 Trigger Pads entsprechen 16 Steps und erlauben die schrittweise Aufzeichnung von Rhythmuspattern. Bei diesem Verfahren kann man das Timing der Noten sehen und nach Echtzeit-Aufnahmen editieren.

Keyboard-Modus
Ideal zum Spielen von Melodien. Die 16 Trigger Pads fungieren als Tastatur, auf der man entsprechend den Scale/Key-Einstellungen ganze Melodielinien spielen und sogar die Oktave wechseln kann.

Chord-Modus
Ideal zum Spielen von Akkorden. Um einen Akkord entsprechend den Scale/Key-Einstellungen erklingen zu lassen, schlägt man einfach eines der Trigger Pads an.

Touch Pad

Gate Arp-Modus
Ideal zum Einspielen von Bass-Riffs oder HiHat-Parts mit maximalem Groove. Während man auf den Trigger Pads oder dem Touch Pad spielt, kann man mit dem Gate Arpeggiator rhythmisch detaillierte Notenwerte erzeugen.

Touch Scale-Modus
Ideal für musikalische Laien, die keine Melodien auf der Tastatur spielen können oder neue Inspirationen suchen. Wie beim Kaossilator bewegt man hierbei seine Fingerspitze einfach über das Touch Pad und kann entsprechend den gewählten Scale/Key-Einstellungen beliebige Phrasen ohne falsche Töne erzeugen.

Mit dem electribe lassen sich nahtlos Sounds editieren und parallel Sequenzen eingeben. Man spielt die Sequenz ein und editiert den Sound beim Anhören. Effizientes Beatmaking, das mit einer DAW allein schwierig zu realisieren ist, wird mit dem electribe zum stressfreien Vergnügen, denn man kann im Flow der gehörten Musik kreativ sein.

Last Step Selector zur Erzeugung unkonventioneller Taktarten
Mit der Last Step-Funktion ändert man die Anzahl der Steps im gewählten Part. Indem man für jeden Part eine andere Step-Anzahl festlegt, lassen sich unerwartete und unkonventionelle Rhythmen entwickeln. Diese Funktion ist auch ein gutes Mittel, um schnell den Charakter oder die Länge eines Songs zu ändern.

Groove-Funktion für natürliche Rhythmen
Es stehen insgesamt 25 Groove-Typen zur Wahl, welche die Spieltechnik und das rhythmische Gefühl von Percussion-Instrumenten wie Congas und Bongos reproduzieren. Indem man für jeden Part einen Groove-Typ wählt und dessen Dynamik einstellt, kann man frei vom ursprünglichen 16-Step-Raster ein authentisches Rhythmusgefühl erzeugen.

Sequenzsteuerung in Echtzeit ohne Einschränkungen
Die mit dem electribe erstellten Sequenzen lassen sich mit speziell für die Bühne entwickelten Funktionen flexibel variieren und kombinieren. So kann man beispielsweise mit der Step Jump-Funktion sofort zu einem gedrückten Step springen und dynamische Performances entwickeln, die von einer Live-Darbietung nicht zu unterscheiden sind.

Oder man kann während der Live Performance weitere Sounds via Trigger Pads oder Touchpad hinzufügen und dank Scale/Key-Einstellungen sicher sein, dass keine falschen Töne gespielt werden. Und die erstellten Sequenzen eignen sich nicht nur perfekt für Bühnen-Performances, sondern sie lassen sich auch subtil oder drastisch in Echtzeit modifizieren. Diese dynamischen Abläufe sind eines der vielen Highlights des electribe.

Aufbau und Verwaltung ganzer Arrangements mit Pattern Set und Pattern Chain
Mit der Pattern Set-Funktion kann man seine bevorzugten Sequenz-Pattern den Trigger Pads zuweisen und während der Performance sofort zwischen ihnen umschalten, um den Beat zu variieren.

Effekt-Performance in Echtzeit mit X/Y Pad
Mit dem Touch Pad lässt sich der Master-Effekt wie bei einem Kaoss Pad frei steuern. Man kann nicht nur mit Raumeffekten die Gesamtakustik definieren oder mit dem "Looper" die Textur der Sequenz beeinflussen, sondern auch mit Effekten wie "Seq Reverse" oder "Odd Stepper" aggressive musikalische Transformationen auslösen und überraschende Akzente bei der Live Performance setzen.

Sync-, MIDI- und Audio In-Buchsen
Über seine Sync-Buchse lässt sich der electribe einfach mit einem volca-Modell, electribe Sampler, SQ-1 oder einer anderen KORG Groove Machine verbinden, um komplexe, zum Sequenzer synchronisierte Performance-Sessions abzuhalten. Für die Interaktion mit einer DAW sind MIDI-Anschlüsse verfügbar. So kann man jedes laptop-basierte Bühnen-Setup mit einem electribe und dessen facettenreicher Performance erweitern.

Über die Audio In-Buchse kann man nicht nur Samples erstellen, sondern beispielsweise auch während der Performance Filter und Effekte in Echtzeit auf ein externes Eingangssignal anwenden oder mit dem Step-Sequenzer die Ausgabe ein- und ausschalten.

In der Vergangenheit bestanden maschinen-fokussierte Live-Setups aus unzähligen Synthesizern, Samplern und Sequenzern. Heutzutage kann der electribe verschiedene Rollen übernehmen, entweder als Master-Gerät im Zentrum eines derartigen Setups oder als Slave-Gerät, das einer Performance zusätzlichen Glanz verleiht. Durch Experimentieren beim Verschalten verschiedener Instrumente kann man sein ganz persönliches Live-Setup entwickeln.

Neuer Production Workflow durch Interaktion mit Ableton Live
Neben dem herkömmlichen Audio-Export kann der electribe auch zur "Ableton Live" DAW-Software exportieren. Beim Export der entsprechenden Projekt-Datei nach Ableton Live wird für jeden Part eine unabhängige Audiodatei auf einer Spur von Ableton Live gespeichert, damit man jede Phrase detailliert mit Loop-, Mute- oder Chop-Funktionen editieren und das Resultat mischen kann. Nachdem die musikalische Idee als Sequenz schnell Form angenommen hat, kann man anschließend mit der Software die Feinheiten ausarbeiten. Mit diesem neuen electribe-Workflow lässt sich dank Hardware-Nutzung deutlich schneller Musik produzieren.

Event Recorder zum Aufzeichen der Reglerbedienung bei Performances
Alle beim Spielen des electribe durchgeführten Verfahren, einschließlich der Trigger Pad- und Touch Pad-Bedienung, lassen sich mit der Event Recorder-Funktion aufzeichnen. Die aufgenommene Performance wird in einem speziellen electribe-Format gespeichert und kann sofort wieder mit allen Echtzeit-Manipulationen abgespielt werden.

Batteriebetrieb
Der electribe lässt sich auch mit sechs AA-Batterien betreiben. Damit ist man komplett ortsunabhängig und kann seine spontanen Inspirationen überall sofort in Beats und Performances umsetzen.

Die Production Station mit gigantischer Sample-Auswahl für kreatives Beatmaking!

Features

Soundsystem

  • Typ: PCM Sound Engine + Analog Modeling Sound Engine
  • Max. Polyfonie: 24 Stimmen
  • Sample: 920 Typen, Pitch/Glide, Edit
  • Sample Typen: Analog (16), Audio In (2), Kick (37), Snare (44), Clap (12), HiHat (37), Cymbal (8), Hits (33), Shots (44), Voice (31), SE (7), FX (30), Tom (10), Percussion (31), Phrase (15), Loop (22), PCM (31), User Sample (499)
  • Filter: Filter (Cutoff), Resonance, EG Int, LPF/HPF/BPF (3)
  • Modulation: 72 Typen, Depth, Speed
  • Amp/Envelope Generator: Level, Pan, Attack, Decay/Release, Amp EG On/Off
  • Skalen-Typen: 35
  • Gate Arpeggiator-Typen: 50
  • Sampling-Frequenz: 48 kHz
  • AD/DA-Wandlung: 24-Bit

Sampler

  • User Samples: bis zu 499 Samples
  • Speicherkapazität: insgesamt maximal 270 Sekunden (in Mono berechnet)
  • Editier-Optionen: Start/End-Punkt, Loop Start-Punkt, Tune, Time Slice, Level, Direction, Resampling

Effekte

  • Insert-Effekte: eine Einheit (für jeden der 16 Parts verwendbar), 38 Typen, Edit, Insert FX On/Off
  • Master-Effekt: eine Einheit, 32 Typen, Touch Pad, Master FX On/Off, Master FX Hold On/Off

Sequenzer

  • Anzahl an Steps: 16 Steps x 4
  • Anzahl an Parts: 16 Parts ein Part besteht aus Sound, Steps, Insert-Effekt, Modulationssequenz etc.)
  • Anzahl an Pattern: 250 Pattern (150 Presets / 100 Initial) (ein Pattern besteht aus Parts, Master-Effekt, Key, Scale-Einstellung etc.)
  • Motion Sequences: bis zu 24 Motion Sequences speicherbar (pro Pattern)
  • Groove-Typen: 25
  • Pattern Set: bis zu 64 Pattern speicherbar
  • Pattern Chain: bis zu 250 Pattern verkettbar
  • Export: Ableton Live Project-Dateiformat, WAV-Dateiformat (48 kHz, 16-Bit)
  • Event Recording: bis zu 100 Dateien speicherbar

Trigger- & Touch Pads

  • Anzahl an Pads: 16 Pads (anschlagdynamisch)
  • Modi: Trigger, Sequencer, Keyboard, Chord, Step Jump, Pattern Set
  • Touch Pad Modi: Gate Arp, Touch Scale, Master FX

Anschlüsse

  • Audio: L/Mono, R Output (standard Klinkenbuchse), Headphones (Stereo-Minibuchse), Audio Input (Stereo-Minibuchse)
  • MIDI: In, Out (mitgeliefertes MIDI-Adapterkabel verwenden)
  • USB: Typ Micro B
  • Sync: In, Out (Stereo-Minibuchse)
  • Externe Speichermedien: SD-Karte (mehr als 1 GB), SDHC-Karte (bis zu 32 GB)

Technische Daten

  • Spannungsversorgung: Netzadapter (DC 9V) oder AA-Batterie x 6 (Alkali- oder Nickel-Metallhydrid-Batterie)
  • Batteriebetriebsdauer: ca. 5 Stunden (Power Saving: ON, bei Nickel-Metallhydrid-Batterie)
  • Abmessungen (B x T x H): 339 x 189 x 45 mm
  • Gewicht: 1,6 kg
  • Farbe: Metallic Rot

Lieferumfang

  • 1 x Korg electribe Sampler 2 rot
  • 1 x Netzadapter (DC9V)
  • 2 x MIDI-Adapterkabel
  • 1 x Ableton Live 9 Lite (Lizenzkarte beiliegend)

Passendes Zubehör (Nicht im Lieferumfang enthalten)

Spezifikation

Farbe Rot
USB to host Nein
mit Klaviatur Nein
Klangerzeugung Digital
MIDI-Anschluss Ja

Kundenbewertungen

no reviews banner

Fragen zum Artikel

Zu diesem Artikel wurden noch keine Fragen gestellt.

Deine Frage zum Artikel Korg electribe Sampler 2 rot

Deine Frage wird direkt an die Fachabteilung weitergeleitet und schnellstmöglich beantwortet.

Ich stimme zu, dass meine Frage und mein Name auf dieser Seite veröffentlicht werden, sofern diese Informationen nützlich für andere Kunden sind. Diese Einwilligung kann ich jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Zubehör

Kunden kauften auch

Produktvideo
Deine Ansprechpartner

Hotline aktuell nicht besetzt. Du erreichst uns wieder am Freitag den 24.09.2021 um 09:30 Uhr.

Donnerstag 09:30 - 18:00
Freitag 09:30 - 18:00
Samstag 09:30 - 13:30
Montag 09:30 - 18:00
Dienstag 09:30 - 18:00
Mittwoch 09:30 - 18:00