Custom Background Image

Drum-Performances, Spiel- und Übetechniken, Fragerunde, Austausch, Gear-Talk!

Zusammen mit TAMA Drums präsentieren wir Euch ... POW! Anika Nilles! Tatsache! Anika macht im Rahmen ihrer Clinic Tour am 16. Oktober 2020 Halt bei uns in Schongau! Na, wenn das mal keine guten Nachrichten für Euch Drummer sind! (Aber nach all dem Wahnsinn, den dieses Jahr schon für uns alle bereitgehalten hat, habt Ihr Euch das auch wirklich redlich verdient, Freunde!)

DRUM CLINIC MIT ANIKA NILLES

WANN: Freitag, 16. Oktober 2020, 18.00 Uhr, Dauer: ca. 1,5 Stunden

LOCATION: Musikhaus Kirstein Schongau

TEILNAHME: 15 Euro

ANMELDUNG: (08861) 90 94 940 oder info@kirstein.de

Aufgepasst! Der Workshop ist ausverkauft, aber Du kannst Dich von unserem Team auf einer Warteliste eintragen lassen! Sollte einer der bisher angemeldeten Teilnehmer abspringen, hast Du so immer noch die Chance, beim Event dabei zu sein!

WORKSHOP-INHALTE: Performance von Anika zu Eigenkompositionen, Präsentation von Spiel- und Übetechniken, Fragerunde und Austausch, Gear-Talk

Termin zum Kalender hinzufügen

Fundamental Workouts, Übungen, Stickings

Freut Euch auf Anikas "Fundamental Workouts", die sie Euch vorstellt und die auch in Anikas neu erschienenem "Pad Book" (der Guide für effizientes Üben) behandelt werden! Es erwarten Euch Übungen und Stickings am Schlagzeug, mit denen Anika zeigt, wie sich verinnerlichte Figuren und Rhythmen am Drum Kit kreativ umsetzen lassen. Mehr Konzentration auf den Klang und die Dynamik des Spiels - auch das ein Ziel, das sich mit Anikas Buch realisieren lässt, aber das wird Anika Euch am 16. Oktober alles viel besser erklären und zeigen können ...

Sound, Equipment und nerdige Fragen

Darüber hinaus bietet sich für Euch an diesem Drum-Friday natürlich auch die perfekte Gelegenheit, mit Anika persönlich über Drum-Sound, Set-Aufbau und Equipment zu quatschen und nerdige Fragen bis zum Umkippen zu stellen!

Über Anika Nilles

Anika ist eine international gefeierte Spitzendrummerin, die sich mit ihrem Spielstil und ihren Kompositionen unter anderem via YouTube mit rund 20 Millionen Views einen Namen gemacht hat. Sie punktet mit einem absolut intensiven Groove, wahnsinniger technischer Finesse und lässt die krassesten Rhythmen wie das Geschmeidigste und Einfachste der Welt erscheinen. Anika inspiriert als Musical Educator Schlagzeuger auf der ganzen Welt, ihre speziellen Skills aus sich herauszukitzeln und weiterzuentwickeln und so einen ganz eigenen Stil für sich zu kreieren. Vor Kurzem veröffentlichte Anika mit ihrer Band Nevell das zweite Album, das in den "iTunes 40 Top Jazz Releases" in den USA sofort die oberen Ränge erklomm. Sie wurde in den vergangenen Jahren mehrfach in verschiedenen Fachmagazinen in den USA und UK als hervorragende Drummerin ausgezeichnet.