Engl Fireball 25 E633 Topteil - Retoure (Zustand: sehr gut)

Bei diesem Artikel handelt es sich um eine B-Ware. Bitte lies die Zustandsbeschreibung vor dem Kauf sorgfältig durch!
  • 2 Kanäle: Clean, Lead
  • Vollröhrentopteil
  • Röhrengepufferter FX-Loop
  • Noise Gate
  • Leistung umschaltbar: 25 Watt, 5 Watt, 1 Watt oder Speaker aus
Engl
-4,5 %
890,00 

Versandkostenfrei (DE) inkl. MwSt.

Sofort lieferbar
Lieferzeit 1 - 3 Werktage
Lieferung am Donnerstag, 20.06.2024, wenn Du innerhalb  5 Std. 40 Min. per Express bestellst.
oder
Finanzierung

Dieser Artikel ist eine Retoure - Zustand: sehr gut - mit Gewährleistung.

Anmerkung zum Zustand:
Versandretoure mit leichten Gebrauchsspuren

Zustand
Bitte beachte: Da der Artikel bereits versandfertig in unserem Logistikcenter gelagert ist, sind leider keine weiteren Auskünfte zum Zustand oder die Zusendung weiterer Fotos möglich.

Nachfolgend findest Du die Beschreibung des Artikels als Neuware:

Engl Fireball 25 E633 - 25 Watt Vollröhren Topteil mit Power Soak!

Der Clean-Kanal bietet schimmernde Cleans und fängt an sanft aufzubrechen, wenn du den Gain-Regler über 12 Uhr hinausdrehst. Bei höheren Gain-Einstellungen kannst Du diesem Kanal auch schimmernde Crunch-Sounds entlocken.

Der Lead-Kanal beginnt dort, wo der Clean-Kanal endet, und bietet endlose Mengen an Gain. Dieser Kanal eignet sich perfekt für jede Art von Rock- und Metal-Musik. Das eingebaute Noise Gate hilft Dir, Störgeräusche bei höheren Gain-Einstellungen zu unterdrücken.

Die Mid-Boost-Funktion ist eine großartige Option, um den Bandmix zu durchbrechen, zum Beispiel, wenn Du für ein Solo in den Mittelpunkt rücken musst! Die Endstufe ist mit 6L6GC-Röhren ausgestattet, genau wie der größere Bruder Fireball 100. Dank des Endstufendesigns hat der Fireball 25 genug Punch und Headroom für jede Live- und Studiosituation. Das eingebaute Power Soak bietet die Möglichkeit, spät abends oder wenn höhere Lautstärken inakzeptabel sind, zu spielen, und auch bei geringer Lautstärke die Endstufensättigung zu erreichen.

Dieser Verstärker ist so heiß wie ein Feuerball!

Features

  • 2 Kanäle: Clean, Lead
  • Vollröhrentopteil
  • Röhrengepufferter FX-Loop
  • Noise Gate
  • Master Volume Boost (M.V.B.)
  • Line Output (0 dB)

Regler

  • Mid Boost
  • Gain (Für jeden Kanal)
  • 3-Band EQ
  • Lead Volume
  • Master
  • Presence
  • Noise Gate Threshold

Ausgänge

  • Poweramp Output (1 x 8 Ohm - 16 Ohm, 2 x 16 Ohm ||)
  • Line Output (0 dB)

Technische Daten

  • Vorverstärkerröhren: 4 x Engl ECC83 / 12AX7
  • Endstufenröhren: 2 x Engl 6L6GC
  • Ausgangsleistung: 25 Watt
  • Abmessungen (B x H x T): 42 x 20 x 23 cm
  • Gewicht: 11 kg

Lieferumfang

  • 1 x Engl Fireball 25 E633

Spezifikation

  • Artikelnummer 00100080
  • Farbe Schwarz
  • Leistung (Watt) 25
  • inkl Fußschalter Nein
  • Endstufen-Technologie Röhre
  • zusätzliche Effekte Ja
  • Vorstufen-Technologie Röhre
  • inkl Hall/Reverb Nein
  • DI Out/Line Ausgang Ja

Kundenbewertungen

5.0/5.0
Basierend auf 1 Bewertungen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Eine Überprüfung der Bewertungen hat wie folgt stattgefunden: Nur Kunden, die in unserem Onlineshop angemeldet sind und das Produkt tatsächlich bei uns erworben haben, können im Kundenkonto eine Bewertung für den Artikel abgeben.

Wechsel von Marshall zu Engl und glücklich damit
Bewertung von Martin vom 03.03.2022
Bewertung des Artikels als Neuprodukt
 verifizierter Kauf
Der kleine Engl Fireball ist ein Kassenschlager. Viele gute Rezensionen und Bewertungen machen ihn zu einem begehrten, kleinen Amp. Kirstein war der einzige Händler, wo ich ihn ohne Wartezeit noch bekommen habe. Die Lieferung kam prompt nach Österreich, alles lief perfekt, Bezahlung, Lieferung sowie die Warte selbst. Danke hierfür an das Kirstein - Team.

Zum Amp selber: Jeder Gitarrist ist wohl auf der Suche nach dem heiligen Gral. Sei es die Gitarre selbst, der Amp, oder das entsprechende Pedal. Bei den Gitarren bin ich fündig geworden, Pedale habe ich reduziert und mich auf das notwendigste (für mich) begrenzt, also blieb nur mehr der passende Amp.

Da ich nur zu Hause bei Zimmerlautstärke (bzw. etwas drüber) spiele, für mich nur Vollröhre in Frage kommt, habe ich etliche Lunchbox Verstärker daheim gehabt. Von Orange, über Peavey bis zuletzt ein paar Jahre ein Marshall JVM. Mit dem Marshall war ich jedoch auch nie zu 100% glücklich, ich hatte nie das Gefühl, dass mir der Marshall in meiner musikalischen Entwicklung weiter hilft. Auf den kleinen Engl Fireball gestoßen bin ich eher zufällig dank der Youtube Algorithmen. Länger spielte ich mit dem Gedanken, den Marshall los zu werden, inserierte ihn für einige Zeit und sagte mir, wenn den jemand kauft, hole ich mir einen Engl.

Und da war der Marshall dann weg, beim örtlichen Musikladen konnte ich glücklicherweise einen Fireball antesten und ich war sofort geflasht davon. Er klingt zwar etwas komprimierter wie der Marshall, allerdings ist die Saitentrennung wesentlich besser, der Engl schiebt und drückt von hinten, genau nach meinem Geschmack. Ich tendiere musikalisch zu Rock und Metal, eher die old-school Thrashrichtung aus den 80er und 90er. Ich spiele jedoch keine aktiven Pickups, sondern habe in meinen 3 Gibson Flying Vs passive Gibson Humbucker.

Zuerst einmal klingt der Cleankanal sehr homogen, zerrt zwar mit erhöhter Lautstärke, aber befriedigt meine Bedürfnisse, habe lediglich leichte Effekte mittels einem Boss ms3 hinzugefügt.
Jetzt zum Zerrkanal: Ein absoluter Traum, die einzelnen Regler färben den Klang sehr sorgfältig, sodass man mit etwas Einstellarbeit seinen Sound finden kann. Also die Bässe auf 12, Mitten auf 2 Uhr und Höhen auf 1. Mit dem Presence - Regler bin ich bei 9 Uhr, nicht zu viel, da in meiner Wohnung aufgrund der Lage die Höhen sehr klirrend klingen. Gain habe ich auf 15 Uhr. Der eingebaute Noisegate verrichtet seine Arbeit zwar sehr gut, aber dennoch nutze ich noch einen Boss NS um die Töne nicht allzu sehr zu beschneiden. Super finde ich die Möglichkeit, den Amp mit der Leistung zu drosseln, somit kann man ihn bei weniger Wattanzahl etwas stärker aufreissen, sodass die Endstufe mit macht. Wie anfangs erwähnt, klingt der Engl zwar weniger offen wie der Marshall, aber das wollte ich auch erreichen. Die Saitentrennung ist einfach bei Engl unschlagbar. Was mich immer beim Marshall gestört hat, waren die klirrenden Höhen, die ich nie unter Kontrolle bringen konnte, da mein Amp in einem langen Vorzimmer steht (ohne Teppich) und mir die hohen Töne um die Ohren fliegen. Beim Engl ist dies weitaus weniger der Fall, sodass ich mich sofort verliebt habe.

In nächster Zeit werde ich mich noch mit ein paar Effekte und einem Wah spielen, aber ich bin mir sicher, dass der Fireball dies wunderbar umsetzt.

Zusammenfassend bin ich über die Entscheidung, auf den Engl Fireball zu wechseln mehr als zufrieden.

Fragen zum Artikel

Deine Frage zum Artikel Engl Fireball 25 E633 Topteil - Retoure (Zustand: sehr gut)

Deine Frage wird direkt an die Fachabteilung weitergeleitet und schnellstmöglich beantwortet.

Zu diesem Artikel wurden noch keine Fragen gestellt.

Finanzierung

easyCredit Ratenkauf

Du kannst den Kaufbetrag bequem auf Raten bezahlen. Du siehst sofort, ob dein Antrag genehmigt wurde.

ConsorsFinanz Finanzierung

Ab einem Warenwert von 100,00€ kannst Du deine Bestellung zu bequemen monatlichen Raten finanzieren.
Deine Ansprechpartner

Hotline aktuell nicht besetzt. Du erreichst uns wieder am Mittwoch den 19.06.2024 um 09:30 Uhr.

Mittwoch 09:30 - 18:00
Donnerstag 09:30 - 18:00
Freitag 09:30 - 18:00
Samstag 09:30 - 13:30
Montag 09:30 - 18:00
Dienstag 09:30 - 18:00