Custom Background Image
Cookie Icon Kirstein COOKIES
Durch die Nutzung unserer Seite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen
Fender 8060 Phosphor Bronze
Fender 8060 Phosphor Bronze

Fender 8060 Phosphor Bronze

Saiten für 4-Saiter Akustikbass!
  • Saiten für akustische und elektroakustische Bässe
  • Stärken: .045, .065, .080, .100
  • Longscale (34")
  • Material: Phosphor Bronze
-18,6 %
statt bisher
21,49 €

inkl. MwSt. + Versandkosten (DE)

Auf Lager - sofort lieferbar
Lieferzeit 1 - 4 Tage
Store Verfügbarkeit prüfen
Lieferung am Freitag, 10.07.2020,wenn Sie innerhalb  per Express bestellen.
ArtNr.: 00057541
Weitere interessante Produkte
loading



loading



loading



loading



So finster kann ein Akustikbass klingen!

Ob Unplugged-Gig, Studio oder große Bühne, mit diesen langlebigen Saiten klingt dein Bass voll und warm, bezaubert mit komplexem Obertonspektrum und erzeugt ein ausdrucksvolles Boom im Tieftonbereich.

Fender Phosphorbronze-Saiten für Akustik- und Elektroakustikbässe!

Features

  • Für akustische und elektroakustische Bässe
  • Stärken: .045, .065, .080, .100
  • Longscale (34")
  • Material: Phosphor Bronze
  • Ball Ends

Lieferumfang

  • 1 Satz Fender 8060 Phosphor Bronze Saiten

Spezifikation

Farbe -

Kundenbewertungen

no reviews banner

Fragen zum Artikel

Zu diesem Artikel wurden noch keine Fragen gestellt.

Ihre Frage zum Artikel Fender 8060 Phosphor Bronze

Ihre Frage wird direkt an die Fachabteilung weitergeleitet und schnellstmöglich beantwortet.

Ich stimme zu, dass meine Frage und mein Name auf dieser Seite veröffentlicht werden, sofern diese Informationen nützlich für andere Kunden sind. Diese Einwilligung kann ich jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.
Weiterempfehlen und 25€ Prämie kassieren
Weiterempfehlen und 25€ Prämie kassieren

Freunde werben und 25€ auf die nächste Bestellung sichern.
Weitere Informationen

Noch Fragen?

Unsere Spezialisten aus der Abteilung Gitarre & Bass beraten Sie gerne.

Telefon: 08861 / 90 94 94 0
E-Mail: gitarre@kirstein.de

Fragen zum Artikel