{{resultCount}} Artikel gefunden
{{#isDescending}}{{/isDescending}} {{^isDescending}}{{/isDescending}} {{description}}
{{record.Title}}
{{#record.hasRatings}}
{{{record.starRatings}}} {{record.RatingCnt}}
{{/record.hasRatings}}
{{{record.Short}}}
mehr anzeigen
{{#record.transformed}}
{{{record.StockWidget}}}
{{/record.transformed}}
{{value}} Artikel pro Seite
Seite {{caption}} von {{caption}}

Bach

Eine österreichisch-amerikanische Erfolgsgeschichte

Bach-Blechblasinstrumente – oder genauer: Vincent-Bach-Blechblasinstrumente – werden nach höchsten handwerklichen Standards gefertigt. Ins Leben gerufen wurde die amerikanische Marke ursprünglich von dem in Österreich geborenen Musiker Vincenz Schrottenbach, der sich später den Künstlernamen Vincent Bach gab und zu Beginn des Ersten Weltkriegs in die USA emigriert war. Bach produzierte in New York zunächst Mundstücke und begann einige Jahre später, Trompeten und Posaunen zu fertigen. Vincent Bachs Einfluss auf die Perfektionierung der modernen Trompete amerikanischer Bauform mit drei Pumpventilen gilt als unbestritten. Die Stradivarius-Instrumente der Marke Bach gelten als besonders herausragend.