Custom Background Image
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Rocktile Redneck E-Bass Red Sunburst

Longscale-Bass für Rock-Rendezvous!
  • Longscale
  • Set-in-Halskonstruktion
  • 2 Pickups mit separater Volume- und Tonregelung
  • Griffbrett mit Perlmuttinlays
  • Lindenkorpus im Redneckdesign

Versandkostenfrei inkl. MwSt.

Auf Lager - sofort lieferbar
Paketversand
Lieferzeit 1 - 2 Tage
Lieferung am Montag, 27.11.2017, wenn Sie innerhalb per Express bestellen.
Skonto bei Vorauskasse: 3,14 € sparen
Ab 9,12 € pro Monat finanzieren
ArtNr.: 00038476

Mächtig attraktiv!

Der RB-400R ist ein wahrhaft attraktives Schätzchen. Schon beim ersten Blickkontakt mit diesem außergewöhnlichen Exemplar ist für Basser, die sich in Formationen härterer Gangarten zuhause fühlen, klar, dass es hier nicht bei einem Flirt bleiben wird. Dann der erste Körperkontakt - ein ultimatives Erlebnis. Wer hätte gedacht, dass diese rote Lady mit ihrem mächtigen Korpus sich so gut ausbalanciert und erstaunlich leicht präsentiert ...?

Voll und obertonreich
Der Redneck-Bass liefert einen vollen, obertonreichen Sound, der dem feierfreudigen, wilden Publikum die Pogoröte ins Gesicht steigen lässt. Gleichzeitig bleibt der Bassist dank der geschmeidigen Bespielbarkeit und erstaunlichen Leichtigkeit dieses E-Basses jederzeit unangestrengt-gelassen und kann sich ganz der Hardcoremagie des tosenden Rock-Moments hingeben.

Eingeleimter Hals mit Rosenholzgriffbrett und Perlmuttinlays
Die traditionelle Set-in-Bauweise des Halses wird von vielen Musikern als besonders sustainfördernd geschätzt. Auch ergonomisch und optisch macht sich die Verleimung bestens. Der Hals ist schlank und gut spielbar. Gefertigt ist das rote Neck aus Ahornholz. Eines der optischen Highlights dieses E-Basses findet sich am Rosenholzgriffbrett: Perlmuttinlays, die sich in das Gesamtdesign des RB-400R idealer nicht einfügen könnten.

Tonabnehmer
Der große Korpus ist ein guter Sustainlieferant und mit zwei Pickups ausstaffiert. Beide Tonabnehmer - ein Humbucker im Chromgehäuse am Hals und ein Single Coil mit Chromcover an der Bridge - verfügen über eine separate Volume- und Toneregelung. Der Neck-Tonabnehmer liefert dabei eher die volleren, bassigeren Sounds, der Bridge-Pickup die härteren, obertonreicheren Klänge.

Design
Optisch ist der RB-400R, ganz im Gegensatz zu so manchem Redneck - eine echte Augenweide. Der Bass ist prädestiniert für treibende Gigs, Anhänger der Beat-Fraktion (auch der großartige "Sir Paul" war stets ein bekennender Fan des populären Vorbildklassikers dieses Redneck-Basses!) und kantige Kerle, die sich auch mal was Schönes gönnen wollen, ohne sich stilistisch auf den Bart zu legen.

Der Rocktile RB-400R: Deine erste Beziehung, die wirklich Spaß macht!

Features

  • Korpus: Linde
  • Hals: Ahorn
  • Griffbrett: Rosenholz mit Perlmuttinlays
  • Eingeleimter Hals
  • Hals-Tonabnehmer: Humbucker im Chromgehäuse
  • Bridge-Tonabnehmer: Single Coil mit Chromcover
  • 2 Volume-Regler
  • 2 Tone-Regler
  • Sattelbreite: 44 mm
  • 20 Bünde
  • Länge: 111 cm
  • Breite: 35 cm
  • Mensur: 86 cm (Longscale)
  • Gewicht: 3,8 kg

Lieferumfang

  • 1 x Rocktile RB-400R Redneck E-Bass Red Sunburst

Spezifikation

Finish Hochglanz
Linkshänder-Modell Nein
Griffbrett Palisander
Farbe Sunburst
Mensur Longscale
Fretless Nein
Korpus Linde
Elektronik Passiv
inkl Gigbag / Koffer Nein
Bauform Andere Modelle
Anzahl Saiten 4-saitig
Tonabnehmer-Bestückung HS

1 Kundenbewertungen

Gesamtbewertung:
(3.0 von 5 Sterne)
Für den Preis ok
geschrieben von  am 
Seit langem suchte ich einen Bass in RB-Form. Hier wurde ich fündig, und es ist wahrscheinlich auch die günstigste Variante auf dem Markt.
Was soll man für den Preis erwarten? Der Bass ist ok - die Verarbeitung ist am unteren Level anzusetzen, Lack etc. können hier nicht der Oberklasse entsprechen. Das Spielgefühl ist annehmbar, der Hals recht breit, aber die Saitenlage ist gut. Der Sound ist so, wie ich ihn mir vorgestellt hatte - und dank der Tonabnehmerkonstellation auch sehr abwechslungsreich.
Es ging mir hier um Optik und Sound, das passt einigermaßen. Da sind mir die Lackmängel und das labbrige, schlecht gefräste Pickguard egal.

Fragen zum Artikel

Ihre Frage zum Artikel Rocktile Redneck E-Bass Red Sunburst

Ihre Frage wird direkt an die Fachabteilung weitergeleitet und schnellstmöglich beantwortet.

Zu diesem Artikel wurden noch keine Fragen gestellt.