Custom Background Image
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Classic Cantabile UP-1 SM Upright E-Piano Schwarz matt

Erstklassiges Design gepaart mit einzigartigem Pianoklang!
  • 88 gewichtete Tasten mit Graded Hammer Tastatur mit Ivory-Touch und Druckpunktsimulation
  • Hochwertiges OLED-Display
  • max. 256-fache Polyphonie
  • 40 Voices, 22 Effekte
  • Layer-, Split-, Twinova-Piano-Funktion
  • Aufnahmefunktion
  • Mikrofoneingang, USB, Stereo Line Out und 2 Kopfhöreranschlüsse

Versandkostenfrei inkl. MwSt.

Auf Lager - sofort lieferbar
Skonto bei Vorauskasse: 15,98 € sparen
Ab 13,14 € pro Monat finanzieren
ArtNr.: 00038290

Elegantes Design trifft exquisiten Klang und umfangreiche Funktionen!

Das UP-1 von Classic Cantabile ist angesichts seines Funktionsumfangs und der hochwertigen Tastatur unbestritten ein Digitalpiano der gehobenen Klasse. Gleichzeitig bewegt es sich in einem Preisrahmen, der das Instrument auch für ambitionierte Einsteiger interessant macht. Damit ist das attraktive UP-1 eine wahre Digitalpiano-Revolution!

40 hochwertige Sounds mit Multisampling
Mit insgesamt 40 Sounds, welche allesamt über Multisampling verfügen, steht dem anspruchsvollen Pianisten eine große Auswahl an Sounds zum Experimentieren mit verschiedenen Stimmungen zur Verfügung. Vom Piano über Streichinstrumente bis hin zur Orgel und dem Cembalo: Das UP-1 beflügelt mit seinen Möglichkeiten Ihre Kreativität. Durch die Multisampling-Technologie, dank derer jede Pianotaste über mehrere verschiedene Samples verfügt, setzt das UP-1 Upright Piano neue Maßstäbe in Sachen Pianoklang.

Mit seinem Modell DP-50 bringt Classic Cantabile ein E-Piano auf den Markt, das trotz seines überraschend günstigen Preises in keinem Augenblick auf Qualität verzichtet. Auf dem Foto ist das DP-50-WM weiß matt abgebildet. Foto © Musikhaus Kirstein GmbH.

Gewichtete Hammertastatur mit Druckpunktsimulation und synthetischer Elfenbeinoberfläche
Die gewichtete Tastatur, die Druckpunktsimulation und die 3fach-Sensorik des UP-1 simulieren authentisch das Spielgefühl eines akustischen Pianos. Die Ivory-Touch-Oberfläche der Tasten sorgt gleichzeitig für eine unglaublich hochwertige Haptik. Durch die Anschlagsdynamik lässt sich das Digital-Piano wie ein klassisches Klavier oder ein Konzertflügel spielen. Die Dynamik der Tastatur lässt sich über die Touch-Response-Funktion in 5 Stufen einstellen.

256-fache Polyphonie
Das UP-1 kann gleichzeitig bis zu 256 Töne wiedergeben, was das Spielen von Stücken unterschiedlichster Genres (Klassik, Rock, Pop usw.) mit Stereoklang und gleichzeitiger Anwendung verschiedener Voices ermöglicht.

Dämpferresonanz
Die Dämpferresonanz-Funktion des UP-1 simuliert zuverlässig das Innenleben eines akustischen Klavieres. So klingt jeder pedalisierte Tastenanschlag entsprechend seiner natürlichen Resonanz.

22 integrierte Effekte
Um den Pianoklang noch weiter zu verfeinern, verfügt das digitale Klavier über insgesamt 22 Effekte (10 Hall-Effekte, 12 Chorus-Effekte). Damit findet sich immer der passende Sound zur gewünschten Stimmungssituation.

Layer- und Split-Funktionen
Durch die Funktionen "Layer" und "Split" lassen sich 2 Sounds komfortabel übereinanderlegen und somit kombinieren. So lassen sich eindrucksvolle Klangwelten erschaffen. Durch die Split-Funktion lässt sich die Tastatur teilen, sodass es z. B. möglich wird, mit der linken Hand Streicher und mit der rechten Klaviersound erklingen zu lassen. Die Lautstärke beider Seiten lässt sich pro Seite separat regeln.

Twinova Funktion
Für Lehrer und Schüler wurde die Twinova Funktion geschaffen, durch welche die Möglichkeit besteht, die Tastatur und die Pedale in 2 Hälften zu teilen. So werden 2 eigenständige Klaviaturen geschaffen, welche sich ideal für den anspruchsvollen Klavierunterricht oder Übungssessions zuhause eignen. Die Pedale lassen sich zudem einzeln nach links und rechts verteilen. So lässt es sich wie an zwei separaten Klavieren auf nur einem Instrument spielen!

Große Anschlussvielfalt mit USB-MP3 Player & Recorder
Eine weitere Revolution sind die große Anschlussvielfalt und der eingebaute MP3-Recorder des UP-1. Der 6,3 mm Klinke-Mikrofon-/AUX-Eingang macht das Piano auch für Entertainer attraktiv. Mit dem integrierten USB-MP3-Recorder lassen sich Aufnahmen direkt auf USB-Stick bewerkstelligen. Der Clou: alle Signale (Gesang, Tastaturanschlag und eventuelle externe Audioquellen) werden in einer Stereo-MP3-Datei abgelegt. Durch den USB-to-Host-Ausgang lässt sich das Digitalklavier an einen Computer anschließen. Sollten die integrierten Hi-Fi-Lautsprecher den eigenen Ansprüchen nicht genügen, besteht durch den Stereo AUX-Ausgang die Möglichkeit zum Anschluss an eine PA-Anlage oder Aktivlautsprecher. Mit einem optional erhältlichen Kamera-Connection-Kit lassen sich iPad und iPhone komfortabel mit dem Digitalpiano verbinden und somit alle Apps im Einklang verwenden, dies ist insbesondere bei Recording-Apps und Lernanwendungen relevant.

Tune und Transpose
Durch die Tune- und Transpose-Funktionen lässt sich das Instrument wie ein akustisches Piano stimmen und transponieren. So lässt es sich optimal an andere Klangumgebungen und Ensembles, anpassen.

Metronom und Kopfhöreranschlüsse
Um stets im Takt zu bleiben, verfügt das UP-1 über ein integriertes Metronom, welches neben der Anzeige der Beats per Minute über eine italienische Anzeige (Adagio, Andante, Allegro usw.) verfügt. Das Tempo lässt sich stufenlos über einen Drehregler anpassen. Zwei Kopfhöreranschlüsse sorgen für unproblematisches Spielen auch abends oder nachts, in Situationen, in welchen man sich nicht stören lassen möchte.

3 Pedale für maximale Dynamik
Wie ein Konzertflügel stellt das UP-1 3 Pedale zur Verfügung, mit denen sich Klang und Dynamik beeinflussen lassen. Das Soft-Pedal, welches mit dem linken Fuß gespielt wird, das Sostenuto-Pedal und das Dämpferpedal, welches Töne ausklingen lässt. Das Sostenuto-Pedal lässt bereits gespielte Töne länger klingen. Das Soft Pedal sorgt für ein weicheres Klangbild.

HiFi-Lautsprechersystem mit Preset-EQ
Für druckvollen Klang verfügt das UP-1 über ein eingebautes Stereo- HiFi-Lautsprechersystem, welches sich durch den integrierten Equalizer mit 6 Presets auf die eigenen Bedürfnisse einstellen lässt. Durch den USB-und AUX-Eingang wird auch die Wiedergabe von externen Klangquellen zum Ohrenschmaus.

OLED-Display
Das deutlich lesbare OLED-Display sorgt in jeder Spielsituation für besten Überblick und zeigt neben dem gewählten Klang das Metronomtempo, die gewählte Taktart und weitere nützliche Informationen an.

... Ein Piano der gehobenen Klasse zum einsteigerfreundlichen Preis!

Features

  • 88 gewichtete Tasten mit Graded Hammer-Tastatur
  • Tastatur mit Ivory-Touch-Oberfläche (angerauhte Tasten)
  • Tastatur mit 3fach-Sensorik
  • 7 1/4 Oktaven
  • gewichtete Tastatur mit Touch-Response (Anschlagsdynamik und Anschlagsempfindlichkeit): Off, Soft, Normal, Hard
  • max. 256-fache Polyphonie
  • 40 Voices mit Multisampling Technologie (Grand Piano, Orgel, Streicher, Bass u. a.)
  • Metronom mit BPM und italienischer Anzeige (30-280 BPM)
  • Layer-Funktion
  • Split-Funktion
  • Twinova-Piano-Funktion
  • Tune-Funktion
  • Transpose-Funktion
  • 3 Pedale (Soft, Sostenuto, Dämpfer)
  • 22 Effekte (Reverb, Chorus)
  • 9 Mikrofon-Effekte (Reverb, Delay, Distortion usw.)
  • OLED-Display
  • 90 Demosongs als Unterstützung beim Lernen und Üben
  • 40 Voice Demos
  • Echtzeit MP3-Direktaufnahme Funktion auf USB-Stick (Gesang, Tastaturanschlag und externe Audioquellen)
  • Anschlüsse/Schnittstellen: USB-Audio/MIDI-Interface, USB to Device Anschluss (für USB-Sticks bis max. 128GB), Mikrofoneingang/Stereo Line in, Stereo Line out, 2 Kopfhöreranschlüsse
  • Lautsprecher: 2 x 30W (Woofer) + 2 x 25W (Tweeter)
  • Auto-Power-Off
  • Maße (H x B x T): ca. 106 cm x 137 cm x 51 cm
  • Gewicht: ca. 65 kg (inkl. Verpackung)
  • Farbe: schwarz matt

Lieferumfang

  • 1 x Classic Cantabile UP-1 SM E-Piano schwarz matt
  • 1 x Netzteil
  • 1 x Bedienungs- und Aufbauanleitung

Spezifikation

Holztastatur Nein
Lautsprecher integriert Ja
Anzahl Pedale 3
Tastaturabdeckung Ja
USB to host Ja
Farbe Schwarz
Display Ja
Begleitautomatik Nein
Kopfhöreranschluss Ja
MIDI-Anschluss Nein
Anzahl Styles 0
USB to device Ja
Anzahl Voices 40
Aufnahmefunktion Ja
Oberfläche (glänzend/matt) Satiniert
Konsole Ja
Lesson-Funktion Ja
max Polyphonie 256
Anzahl Tasten 88
Verstärkerleistung in Watt (RMS) 50
Set inkl Zubehör Nein
Wenig Knöpfe Ja

Testberichte

Das Classic Cantabile UP-1 Digitalpiano wurde vom Fachmagazin "Keyboards" getestet:

"Digitalpiano-Flaggschiff zu einem ausgesprochen attraktiven Preis [...] Soundtechnisch macht das UP-1 gemessen an seiner Preisklasse eine rundherum gute Figur [...] ordentliches Gesamtpaket mit dem letztlich nicht nur Einsteiger glücklich werden dürften."

Klicken sie hier für den kompletten » Testbericht Classic Cantabile UP-1

2 Kundenbewertungen

Gesamtbewertung:
(4.5 von 5 Sterne)
so, wie man sich ein Piano vorstellt
geschrieben von  am 
Eigentlich steht die Bewertung bei einer Retoure, aber ich finde es sinnvoll, die Bewertung auch hier hin zu stellen, da die meisten Interessenten wohl eher hier nach einer Bewertung suchen. Daher nicht ärgern, wenn sie den Text an 2 Stellen finden.

Habe hier vor mehr als 10 Jahren schon mal ein CC gekauft und war immer zufrieden damit. Leider habe ich damals eines ohne Tastaturabdeckung gekauft. Staub und Katzen haben dann dafür gesorgt dass sich die Elektronik nach und nach verabschiedet hat.
Zur Wahl standen diesmal einige höherpreisige epianos, wovon mir das UP1 von Anfang an besonders gefiel. Wenig Funktionstasten, 256 Polyphonie, Konzentration auf Klavierspiel, nicht auf technischen Firlefanz. Intensive Hörvergleiche, auch mit Yamaha ydp 163, Casio und Dynatone brachten noch nicht die Entscheidung. Erst Rücksprache mit der Fachabteilung sprachen entgültig für das UP1.
Dann sollte auch die Entsorgung des Altgerätes durch Kirstein erfolgen. Oft ist das wohl noch nicht Thema gewesen, in Zukunft aber sicher öfter, da es in den nächsten Jahren wohl ebenso ein Rücknahmeartikel sein wird, wie Waschmaschinen oder Fernseher.
Das UP1kam nach wenigen Tagen sehr gut verpackt an. Der Aufbau war analog zum alten epiano sehr einfach und schnell erledigt. Die Bohrungen waren sehr passgenau, nichts wackelt, alles macht einen stabilen Eindruck. Gebrauchsanweisung ist auf Deutsch und gut erklärt.
Dann die ersten Tastenanschläge. Viel, viel Klaviergleicher als das alte CC (was ja auch zuerwarten war). Von ganz weich bis hartes Hämmern, auch noch individuell einstellbar, deutlicher Gewichtungsunterschied von Bass bin Höhe. Pedalwirkung kaum noch von echtem Klavier zu unterscheiden. Wir haben alle Proben mit der Einstellung Grand Piano gemacht. Was soll ich sagen, ein Quantensprung in der Technik innerhalb von 10 Jahren. Unser Nachbar hat ein 5 Jahre altes Yam. Clavinova und hat nach langem Probieren gesagt, dass er wohl das nächste Mal auch ein CC Upright kaufen wird , muss man das noch kommentieren? Die Tasten fühlen sich sehr echt an, überhaupt nicht rutschig, die nachempfundene Elfenbein Auflage scheint mir sehr gelungen.
Das Gerät hat durch die 4 Lautsprecher einen wunderschönen vollen Klang, egal ob laut oder ganz leise . Sehr sinnvoll die diversen Piano-styles, so läßt sich wundervoll ein Barinstrument simulieren, aber auch ganz klassische Pianotypen. Ob es unbedingt noch Streicher oder Trompeten sein müssen sei dahingestellt. Ein nettes goodie, aber nicht kaufentscheidend.
Für mich schon damals absolut notwendig die Midiverbindung, heute ein usb-host Anschluss. Aber warum hat man da einen A(Drucker) - Anschluss genommen, statt des heute üblichen male Anschluss? Aber es funktioniert, somit hat man immer einen interaktiven Anschluss zum Home-Üben.
Bislang finden wir jedenfalls nix zu meckern. Einzig einen Tipp für die, die mit dem UP1 liebäugeln. Die Holzteile sind stabil, der Korpus und die Konsolen sehen schön aus. Allerdings sind alle Teile in Ausführung SM nur furniert. In Ausführung hochglanz dagegen in mehreren Schichten lackiert, und dadurch vermutlich deutlich haltbarer und stoßfester. Das alte CC war schwarz hochglanz und hatte bis heute so gut wie keine Beschädigungen. Ob das Furnier so hatlbar ist, bezweifle ich. Wer also kann, sollte vielleicht die 150 € mehr dort anlegen.
Ich hoffe, ich konnte mit dieser Bewertung ein wenig bei der Kaufentscheidung helfen.
Classic up
geschrieben von  am 
Schnelle Lieferung, optisch und klanglich prima! Gerne wieder!

Im Sparset noch günstiger!

Classic Cantabile UP-1 SM E-Piano schwarz matt Deluxe Set

1 x Classic Cantabile UP-1 SM Upright E-Piano Schwarz matt 799,00 €
1 x Classic Cantabile Pianobank Schwarz Matt 65,00 €
1 x Pronomic KH-900 Comfort Kopfhörer 46,99 €
1 x Michael Schwager, Aller Anfang ist leicht, Klavierschule + DVD und Playback-CD 13,99 €
statt einzeln 904,89 €
Sie sparen (6,18 %) 55,89 €
Ihr Preis

Versandkostenfrei inkl. MwSt.

849,00 €
Auf Lager - sofort lieferbar
Premiumlieferung in die Wohnung inklusive Aufbau möglich.

Soundbeispiele

Noch Fragen?

Unsere Spezialisten aus der Abteilung Tasten beraten Sie gerne.

Telefon: 08861 / 90 94 94-91
E-Mail: tasten@kirstein.de