Custom Background Image
Cookie Icon Kirstein COOKIES
Durch die Nutzung unserer Seite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen

Lechgold PT-910S Piccolo-Trompete

Tradition, Innovation und Leidenschaft!
  • Piccolo-Trompete
  • Lange Bauform
  • Schwerere, hexagonale, vergoldete Kappen
  • Bohrung: 11,8 mm
  • Messing versilbert
  • Mit A-Stift, Klier 7DW Mundstück und Koffer
statt bisher
944,00 €

Versandkostenfrei (DE) inkl. MwSt.

Auf Lager - sofort lieferbar
Lieferzeit 1 - 2 Tage
Lieferung am Donnerstag, 09.04.2020,wenn Sie innerhalb  per Express bestellen.
ArtNr.: 00043552
Weitere interessante Produkte
loading



loading



loading



loading



Lechgold - Tradition, Innovation & Leidenschaft

Ein Traum in silber!

Lechgold-Blasinstrumente sind für ambitionierte Musiker gemacht, die hohen Wert auf Verlässlichkeit und traditionelle Handwerkskunst legen. Das mehrstufige Herstellungsverfahren und die Endkontrolle durch einen Metallblasinstrumentenbauer gewährleisten durchweg hohe Qualität und beste Intonation. Lechgold-Instrumente repräsentieren zudem die über Jahrhunderte fortwährende Tradition der Blasmusik im Alpenvorland und in Bayern.

Hochwertige Piccolotrompete mit Profi-Ausstattung
Die Lechgold PT-910S besticht durch ihren ausgewogen abgerundeten Klangcharakter und ihre bequeme Ansprache. Gute Qualität und aufwändige Verarbeitung zeigen sich vom Messingschallbecher über den Neusilberinnenzug bis hin zum letzten Detail. Durch das mehrstufige Herstellungsverfahren garantiert Lechgold für seine Instrumente höchsten Qualitätsstandard zum niedrigsten Preis.

Zertifikat geprüfte Qualität
Geprüfte Qualität

Damit Sie an Ihrem Instrument lange Freude haben, werden alle Blasinstrumente von der Lechgold Qualitätskontrolle geprüft. Dies geschieht in unserer Bläserwerkstatt durch Produktspezialisten und Instrumentenbauer. Den einwandfreien Zustand garantieren wir auf einem Zertifikat, das dem Instrument beigelegt wird.

Philosophie
Die Philosophie von Lechgold ist es, einzigartige Instrumente zu einem erschwinglichen Preis herzustellen. Dabei wird auf traditionelle Handwerkstechnik ebenso wenig verzichtet wie auf modernste Fertigungsprozesse. Ausgesuchte Materialen und die kontinuierlich hohe Qualität machen Lechgold-Instrumente so beliebt bei jedem Blasmusiker.

Maschine
Die Maschine, das Herzstück eines jeden Blechblasinstrumentes, wird vor Auslieferung nochmals in unserer eigenen Bläserwerkstatt auf Leichtgängigkeit und Verarbeitung kontrolliert und spielfertig eingestellt. Diese Vorgehensweise ist Garant für hohen Spielkomfort und zuverlässige Langlebigkeit.

Tonqualität
Durch die Verwendung hochwertigster Materialien begeistern Lechgold-Instrumente durch herausragenden Klangcharakter in allen Registern. Leichte Ansprache und einwandfreie Intonation bilden den Grundstock für große Spielfreude.

Mundrohr
Die PT-910S lässt sich mit einem zusätzlichen A-Stift von B nach A umstimmen. Durch ein 4. Ventil wird der Tonumfang komplettiert.

4. Ventil
Durch ein 4. Ventil wird der Tonumfang komplettiert und die Intonation verbessert.

Mundstück und Koffer
Die silberne Piccolotrompete PT-910S wird inklusive Klier 7DW Mundstück und robusten Leichtkoffer geliefert. So ist Ihr Instrument auch beim Transport bestens geschützt.

Lassen Sie sich von Lechgold begeistern!

Features

  • Bohrung: 11,8 mm
  • Schallbecher: 105 mm
  • Lange Bauform
  • Schwerere, hexagonale, vergoldete Kappen
  • Messing versilbert
  • Mit A-Stift, Klier 7DW Mundstück und Koffer

Mundstück

  • Klier Cornet "USA Line" 7DW
  • Cornet- Schaft
  • Rückbohrung A2 mit Standardbohrung 3,6mm
  • Kesseldurchmesser 16,3 mm
  • Randdurchmesser 28 mm
  • Versilbert

Lieferumfang

  • 1 x Lechgold PT-910S Piccolo-Trompete
  • 1 x Klier 7DW Mundstück
  • 1 x Leichtkoffer

Spezifikation

Stimmung Bb
Anzahl Ventile 4
Bohrung L
Finish versilbert
Material Schallstück Messing
Art der Ventile Pumpventile
Material Korpus Messing
Farbe Silber

Testberichte

Die Lechgold PT-910S Piccolo-Trompete wurde vom Fachmagazin sonic in der Ausgabe 1/2016 getestet: "Gute Bereicherung des Piccolotrompetensegmentes".

"Piccolotrompeten liegen aufgrund ihrer aufwendigen Herstellung preislich immer im höheren Preissegment. Daher ist es erfreulich, dass man sich mit der PT-910S eine solche Exklusivtrompete gönnen kann."

Klicken sie hier für den kompletten Testbericht

Kundenbewertungen

4.3/5.0
3 Bewertungen
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
0
 verifizierter Kauf
Intonation nicht gut
Ich habe seit 4 Tagen eine Lechgold Piccolo Trompete PT 910S.
Von der Optik ein sehr schönes Instrument mit einer guten Maschine.
Die Ventile laufen sehr gut.
Probleme habe ich bislang mit der Intonation.
Einige Töne sind zu tief.
Vor allem beim F 2 muss man extrem nachregulieren.
Ich habe noch die Hoffnung, dass es teilweise an dem mitgelieferten JK Mundstück liegt.
Aus diesem Grunde habe ich jetzt 3 Mundstücke verschiedener Hersteller bestellt, um mir dann ein Bild machen zu können.
Sollte sich dann die Intonation nicht verbessern, werde ich die Trompete zurück schicken.
Der Klang ist ok....
Kommentar vom Musikhaus Kirstein:

Vielen Dank für Ihre kritische Bewertung. Sicherlich kann man über das Mundstück bei der Intonation noch viel erreichen. Bei einem Instrument dieser Größe machen sich Nuancen bemerkbar.

 verifizierter Kauf
Trombino Sib/la
La tromba è già stata provata in un gruppo dottoni e di fiati, risulta essere abbastanza intonata, con un timbro molto chiaro e squillante, facile anche per coloro che vogliono intraprendere lo studio di questo particolare strumento spendendo una cifra ragionevole.
 verifizierter Kauf
Schilke Piccolo in guter Kopie!
Es ist erstaunlich was man mit dieser Kopie der weltbekannten Schilke- Piccolo- Trompete erreicht hat:
Der erste Eindruck beim Auspacken: Die edle Optik des fein versilberten Instrumentes im schicken Koffer. Doch was für klangliche Eigenschaften hat das Instrument ?
Die ersten Töne mit dem eigenen Piccolomundstück ( Bach- Cornett- Mundstück 7D ) und dem A- Stift ( empfohlen wird er generell, auch bei anderen Marken , aus intonatorischen Gründen ) waren sehr gut im mittleren bis hohen Skalabereich, die tiefen Töne müsste ich durch die leicht gängigen Stimmzüge nachintonieren. Das ist aber bei allen kleinen Trompeten bauartbedingt notwendig.
Und die ersten Stücke ? Als Trompeter hat man in der Weihnachtszeit viel zu tun. Da habe ich aus aktuellem Anlass aus dem WO einige Passagen gespielt . Der Ton ist rund, nicht aufdringlich , wie ich finde , mit meinem Mundstück edel im Klang. Etwas mehr Anblaswiderstand als bei der originalen Schilke Piccolo gibt es schon. Wenn man WO 1. Trompete spielt , könnte ich mir vorstellen dies lieber auf dem Original zu machen. Ich weiss aber jetzt schon dass ich mich auf die 7 Einsätze WO doeses Jahr in der 2. Stimme sehr freue, weuö es mir mit diesem Instrument schon nach kurzer Zeit möglich ist, meine eigene individuelle Tongebung zu entwickeln . Nun bin ich als professioneller Musiker dazu eher in der Lage.
Aber auch einem Laienspieler, jemandem der mehr Erfahrungen sammeln möchte auf Piccolotromoeten, kann ich dieses Instrument empfehlen.
Er sollte es den nur knapp 300 Euro teuren Trompeten auf JEDEN Fall vorziehen. Man könnte dort - vorsichtig ausgedrückt - leicht enttäuscht werden. Grösse Trompeten die ihr Geld wert sind kann es für 300,- durchaus schon geben!
Die Lechgold Piccolo ist zwar "nur" eine Kopie , aber was heisst das schon? Yamaha hat vor einiger Zeit auch Kopien mit beachtlichem Erfolg produziert, und das zu einem erschwinglichen Preis. Genau so ernst zu nehmen ist die Lechgold- Piccoloserie!

Fragen zum Artikel

Ihre Frage zum Artikel Lechgold PT-910S Piccolo-Trompete

Ihre Frage wird direkt an die Fachabteilung weitergeleitet und schnellstmöglich beantwortet.

Ich stimme zu, dass meine Frage und mein Name auf dieser Seite veröffentlicht werden, sofern diese Informationen nützlich für andere Kunden sind. Diese Einwilligung kann ich jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.
Frage von Harald Schuck am 26.05.2019
Gibt es bei diesen Instrument auch mit Trompeten schafft. . Spiele auf einer Jahmaha 9835 und suche eine 2 Picoolo. .. vg Harald
Antwort von Frank Gallitschke - Musikhaus Kirstein
Nein, da die Piccolo einem amerikanischen Vorbild nachempfunden wurde, hat sie einen Cornet-Schaft.
Weiterempfehlen und 25€ Prämie kassieren
Weiterempfehlen und 25€ Prämie kassieren

Freunde werben und 25€ auf die nächste Bestellung sichern.
Weitere Informationen

Noch Fragen?

Unsere Spezialisten aus der Abteilung Blasinstrumente beraten Sie gerne.

Telefon: 08861 / 90 94 94 -0
E-Mail: blaeser@kirstein.de

Fragen zum Artikel