Custom Background Image
ddtriggernet 8" double layer Mesh Head Fell
ddtriggernet 8" double layer Mesh Head Fell

ddtriggernet 8" double layer Mesh Head Fell

Größe 8", Höchstmögliche Dynamikauflösung, Beste Trigger-Signalverarbeitung, Double Layer Skin: Doppellagiges Gewebeartiges Schlagfell, Originalgetreues Ansprechverhalten und Rebound, Lautloses Trommeln, Ihr Akustik Drum wird so zum Übungsschlagzeug und in Verbindung mit den genialen und patentierten ddt Triggern zum perfekten E-Drum

inkl. MwSt. + Versandkosten

statt UVP** 14,60 €
Sie sparen 1,50 € (10,27 %)
Auf Lager - sofort lieferbar
Skonto bei Vorauskasse: 0,26 € sparen
ArtNr.: 00019894
(Abbildung zeigt 14" Fell)

Kill the noise! Keep the feeling!

ddt Triggernet-Felle werden anstelle der regulären Schlagfelle bei Akustik-Schlagzeugen oder Pads von elektronischen Drumkits montiert. Damit wird Dein Akustik Set in Verbindung mit Triggern zum E-Schlagzeug oder/und zum geräuschlosen Übungsschlagzeug. Unsere Erfahrungen haben ergeben, daß selbst Pads, bestückt mit ddt Fellen, verbesserte Trigger-Eigenschaften sowie ein „originalgetreueres" Ansprechverhalten bekommen. Die ddt-Felle werden aus hochwertigstem Doppellagigem Gewebeartigem Material gefertigt.

Features

  • Größe 8"
  • Höchstmögliche Dynamikauflösung
  • Beste Trigger-Signalverarbeitung
  • Double Layer Skin: Doppellagiges Gewebeartiges Schlagfell
  • Originalgetreues Ansprechverhalten und Rebound
  • Lautloses Trommeln
  • Ihr Akustik Drum wird so zum Übungsschlagzeug und in Verbindung mit den genialen und patentierten ddt Triggern zum perfekten E-Drum

Spezifikation

Fell-Typ Mesh Head
Fellgröße 8 Zoll

2 Kundenbewertungen

Gesamtbewertung:
(5.0 von 5 Sterne)
HP
geschrieben von  am 
Egal welches Mesh-Head mann benutzt es ist kein normales Fell. Aber sie spielen sich gut. Der Rebound ist besser als auf einem normalen Fell, insbesondere bei tiefer Stimmung. Man könnte es vergleichen mit einer Servolenkung. Es spielt sich viel einfacher. Oder wenn man den Anschlag zwischen einem Klavier und einem Keyboard vergleicht so ist eben ein Keyboard viel leichter zu spielen. Mesh-Heads sind meiner Meinung nach in jedem Fall Gummi-Pads, auch den neuen Yamaha Pads vorzuziehen, da sie in jedem Fall Gelenk schonender sind. DDT ist da eine gute Wahl. Allerdings zum Triggern kann je nach Technik ein einlagiges Fell evtl. besser sein.
gut
geschrieben von  am 
hoch

Noch Fragen?

Unsere Spezialisten aus der Abteilung Drums & Percussion beraten Sie gerne.

Telefon: 08861 / 90 94 94 -853
E-Mail: drums@kirstein.de