Custom Background Image
Esta tienda online utiliza cookies para optimizar su experiencia de compra. Por ello se almacena en su ordenador por ejemplo información de la sesión o la configuración de idioma. Sin cookies el funcionamiento de la tienda online se ve restringido. Si no está conforme, haga clic aquí.

Rocktile Bajo eléctrico 30BGF JB Pro Graffiti

  • Bajo eléctrico Rocktile estilo jazz bass, 2 pastillas de bobina única, 2 control volumen, 1 control de tono
  • Diapasón de arce, mástil de arce, cuerpo de tilo, herrajes cromados
  • 22 trastes, escala 87 cm, anchura de la cejilla: 38 mm, Peso: 4,0 kg
  • Acabado: en graffiti
  • Golpeador blanco con detalles cromados en los controles

I.V.A. incluido + gastos de envío

En el almacén - Envío inmediato
Descuento por anticipo: 2,92 € ahorrar
Art Nr.: 00025273

Bajo eléctrico de diseño clásico Jazz Bass

Rocktile bajo eléctrico de la serie Pro estilo jazz bass, Vintage sunburst con golpeador blanco

Especificaciones

Korpus Linde
Elektronik Passiv
inkl. Gigbag / Koffer Nein
Fretless Nein
Anzahl Saiten 4-saitig
Tonabnehmer-Bestückung SS
Finish Satiniert
Bauform JB-Modelle
Shortscale Nein
Griffbrett Ahorn
Farbe Andere
Linkshänder-Modell Nein

2 Valoraciones de clientes

Valoración general:
(4.5 De 5 Estrellas)
escrito por  el 
Ich kann die Meinung des "volle Punktzahl" Bassisten nicht teilen. Der Bass ist ordentlich verarbeitet, aber der Hals war überstreckt, die Saiten schepperten auf den Bünden -> Hals einstellen. Die Saitenlage mußte eingestellt werden, die Bundreinheit sowieso. Aber wirklich ärgerlich war, dass die Tonabnehmer ( bzw. ein Tonabnehmer, der vordere ) falsch angelötet war, die Single Coils haben sich gegenseitig den "Saft" weggenommen, er klang nur flach und dünn. Abschirmung gibts garnicht, in entsprechenden Räumen/Bereichen habe ich mehr Nebengeräusche durch umliegende Magnetfelder wie sonst was. Ich habe ihn schon beim Gitarrenbauer einstellen lassen, aber an der "Funkfeuerproblematik" hab ich noch zu knabbern, bzw. muß halt alles noch ( wahrscheinlich mit Kupferfolie) abgeschirmt werden. Zeit, Geld und Arbeitsaufwendig........... Mein Original Fender Jazz Bass ist da viel besser , allerdings auch 10mal so teuer gewesen.........
Volle Punktzahl
escrito por  el 
Ich habe einen alten Fender USA Jazz Bass, den ich nicht mehr Live spielen möchte. Hab mir diesesmal einen Ahorn Hals ohne Rosewood geholt, muss sagen ich bin rundum glücklich mit meinem neuen Rocktile. Ob sich der Aufpreis für die Fender Mexico-Variante gelohnt hätte, kann ich nicht sagen. Der Bass ist aber von der Verarbeitung und klanglich für diesen Preis Hammer.
Imagen 360°
Imagen giratoria con zoom para más detalles

¿Alguna pregunta?

Nuestros especialistas del departamento Gitarre & Bass le aconsejarán

Teléfono: 08861 / 90 94 94-91
E-Mail: gitarre@kirstein.de