Custom Background Image
Cookie Icon Kirstein COOKIES
Durch die Nutzung unserer Seite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen

Pronomic Stage ECAT5-30 Ethernet-Kabeltrommel 30m

30m-Netzwerkkabel mit etherCON-Stecker!
  • UTP Cat5e Kabel auf Trommel
  • Zur Verbindung und Verlängerung von Multicore-, DMX- und sonstigen Netzwerkkabeln
  • Länge: 30 m
  • Mit Original Neutrik etherCON-Stecker
  • Kabeltrommel inkl. Bremse
Varianten
Pronomic Stage ECAT5-50 Ethernet-Kabeltrommel 50m
Pronomic Stage ECAT5-50 Ethernet-Kabeltrommel 50m Pronomic Stage ECAT5-50 Ethernet-Kabeltrommel 50m Pronomic Stage ECAT5-50 Ethernet-Kabeltrommel 50m
Pronomic Stage ECAT5-50 Ethernet-Kabeltrommel 50m
  • UTP Cat5e Kabel auf Trommel
  • Zur Verbindung und Verlängerung von Multicore-, DMX- und sonstigen Netzwerkkabeln
  • Länge: 50 m
  • Mit Original Neutrik etherCON-Stecker
  • Kabeltrommel inkl. Bremse
76,99 €
75,05 €
-2,5 %
statt bisher
63,99 €

Versandkostenfrei (DE) inkl. MwSt.

Auf Lager - sofort lieferbar
Lieferzeit 1 - 4 Tage
Store Verfügbarkeit prüfen
Lieferung am Montag, 13.07.2020,wenn Sie innerhalb  per Express bestellen.
ArtNr.: 00044023
Weitere interessante Produkte
loading



loading



loading



loading



Ordentlich verstaut und schnell einsatzbereit!

Was waren das doch für schöne Zeiten, als man noch tonnenschwere, unterarmdicke Multicores zwischen Bühne und Mischpult verlegen durfte... und wieder aufwickeln! Zum Glück ist die Digital-Variante dieser Kabel nur noch so dünn und leicht wie ein XLR-Kabel.

Datenübertragung
Bei der ECAT5-30 von Pronomic ist ein 30 Meter langes Cat5e-Kabel auf einer stabilen Trommel aufgewickelt, mit der sich einfach und unkompliziert Bühne und Mischpult miteinander verbinden lassen. An der Netzwerkbuchse können sowohl RJ-45- als auch branchentypische etherCON-Steckverbinder angeschlossen werden. Mit dem amtlichen etherCON-Stecker von Neutrik und einem pulverbeschichtetem Rahmen bietet die ECAT5-30 professionelle Features zum kleinen Preis.

Perfektes Handling
Die schwarze Trommel sitzt auf einem Stahlrohr-Gestell, welches über einen angenehmen Griff und eine Feststellbremse verfügt. Das Aufwickeln geschieht mittels einer leichtgängigen Kurbel. Sollten Sie noch ein weiteres Kabel mit aufwickeln wollen, bietet die Trommel mit einem Außendurchmesser von 26 cm genügend Platz dafür.
Im Gegensatz zu normalen Netzwerkkabeln besitzt das ECAT5-30 einen weichen PVC Mantel, wodurch es sich somit super verlegen lässt und auch sehr tritt- und schnittfest ist.

Maximale Performance!

Features

  • Ethernetkabel zur Verlängerung von Netzwerkkabeln
  • UTP Cat5e Kabel (EIA/TIA-568B)
  • Datenrate: 1 GBit/s
  • 4 Kabel à 26 AWG (0,1280 mm²)
  • Länge: 30 m
  • Original Neutrik etherCON-Stecker
  • RJ-45-Buchse in Trommel
  • Rundspule aus Kunststoff
  • Kabeltrommel mit Bremse
  • Pulverbeschichtetes Stahlrohr-Gestell
  • Ergonomischer Haltegriff
  • Abmessungen gesamt (H x B x T): ca. 36,5 x 28 x 22 cm
  • Trommel Innendurchmesser: 13 cm
  • Trommel Außendurchmesser: 28 cm
  • Trommel Breite: ca. 14 cm
  • Farbe: schwarz
  • Gewicht: 2,2 kg

Lieferumfang

  • 1 x Pronomic Stage ECAT5-30 Ethernet-Kabeltrommel 30m

Spezifikation

Länge (Meter) 30
Farbe Schwarz
Stecker 2 etherCON
Stecker 1 etherCON

Kundenbewertungen

no reviews banner

Fragen zum Artikel

Zu diesem Artikel wurden noch keine Fragen gestellt.

Ihre Frage zum Artikel Pronomic Stage ECAT5-30 Ethernet-Kabeltrommel 30m

Ihre Frage wird direkt an die Fachabteilung weitergeleitet und schnellstmöglich beantwortet.

Ich stimme zu, dass meine Frage und mein Name auf dieser Seite veröffentlicht werden, sofern diese Informationen nützlich für andere Kunden sind. Diese Einwilligung kann ich jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.
Weiterempfehlen und 25€ Prämie kassieren
Weiterempfehlen und 25€ Prämie kassieren

Freunde werben und 25€ auf die nächste Bestellung sichern.
Weitere Informationen

Noch Fragen?

Unsere Spezialisten aus der Abteilung Zubehör & mehr beraten Sie gerne.

Telefon: 08861 / 90 94 94 0
E-Mail: info@kirstein.de

Fragen zum Artikel