Custom Background Image
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.
Yamaha Trompetencoaching mit Rüdiger Baldauf am 16. Mai im Musikhaus Kirstein

Trompeten-Workshop der Extraklasse!

Rüdiger Baldauf gehört zu den ganz Großen und spielt seit vielen Jahren exklusiv Trompeten und Flügelhörner von Yamaha. Foto © Rüdiger Baldauf.

Für alle Trompeter, die mehr (wissen) wollen!

Supererfolgreich und sehr sympathisch
Er wurde 1961 im Bergischen Land geboren. Er ist einer der erfolgreichsten Jazztrompeter unseres Landes. Er hat lange Haare. Er spielte mit Größen wie James Brown und tourte mit Ikonen wie Udo Jürgens. Eine Musikzeitschrift beschreibt ihn als sympathisch, neugierig, scharfsinnig und ein wenig verrückt: Rüdiger Baldauf!

Ein bisschen TV Total in Schongau
Seit über zehn Jahren ist Rüdiger Baldauf Trompeter bei der Haus- und Hofband von TV Total, den Heavytones. Er ist Dozent, Autor und Produzent. - Sein Terminkalender ist knallvoll und doch gibt er sich die Ehre, am 16. Mai 2015 hier bei uns im Musikhaus Kirstein zu gastieren: wir sind begeistert!

Carpe diem: INDIVIDUAL CHECK am Vormittag!

"Im Einzelcoaching gehe ich ganz individuell auf jede Persönlichkeit ein. Absolut jeder Teilnehmer kann sich verbessern, ganz unabhängig von seinem Leistungsstand!"

Aufgepasst! Wer zuerst kommt, mahlt zuerst! – Bereits am Samstagvormittag stellt sich Rüdiger Baldauf für individuelle Einzelcoachings zur Verfügung. In den separat buchbaren Beratungs- und Übungseinheiten haben Interessierte die Möglichkeit, unter vier Augen vom Wissen und Können des Leadtrompeters zu profitieren. – Eine einmalige Chance, die man nicht verpassen sollte!

Kosten und Buchungsmöglichkeiten des Individual Check rechts im Infokasten!

Foto © Rüdiger Baldauf.

Kostenloser Workshop "BASICS UND EQUIPMENT" am Nachmittag!

"Ich werde gerne die Instrumente und Mundstücke all derjenigen, die Lust darauf haben, persönlich überprüfen und alle Teilnehmer von den Erkenntnissen profitieren lassen!"

Ab 14.00 Uhr wird Rüdiger Baldauf sich etwa drei Stunden (!) Zeit nehmen, um alle interessierten Trompeter aus der näheren und weiteren Umgebung im Rahmen eines kostenlosen Workshops umfassend zu Basics des Trompetenspiels und Aspekten der richtigen Equipmentwahl zu beraten. Rüdiger Baldauf wird dabei unter anderem auf folgende Themen eingehen:

BASICS

  • Bodycheck: Kennst Du Deine optimale Körperhaltung?
    [#Kopf #Schulter #Arm #Hand #Finger #Bein #Rücken]
  • Sinnvoll üben: Die besten Übungen mit und ohne Trompete.
  • Effizient atmen: Tipps zu Atemtechniken.
    [#Einatmung #Ausatmung #Menge #Kompression #Yoga-Atmung]
  • Ansatzoptimierung: Alles rund um den Mund.
    [#Ansatzwinkel #Andruck #Kieferstellung #Lippenöffnung #Luftgeschwindigkeit #Tonvolumen #Lippenspannung #Luftmenge]

EQUIPMENT

  • Welche Ansprüche hast Du an Sound und Tonumfang?
  • Welche Trompete lässt sich für Dich am leichtesten spielen?
  • Wie möchtest Du klingen?
  • Welche Klangeigenschaften bringst Du schon von Natur aus mit?
  • Wie findest Du heraus, welcher Instrumententyp am besten zu Dir passt?

 

Aha!-Erlebnisse garantiert
Ein ganz besonders spannender Tag wird er werden, dieser Samstag Mitte Mai, da sind wir uns absolut sicher! In seiner unverwechselbaren Art und Weise wird Rüdiger Baldauf Trompetern aller Leistungsstufen mit seiner geballten Kompetenz zu ganz neuen "Wow!"- und "Aha!"-Erlebnissen verhelfen.

INDIVIDUAL CHECK

Samstag, 16. Mai 2015
Vormittags
im Musikhaus Kirstein, Schongau

Separat buchbare Übungseinheiten:
Übungseinheit von 30 Minuten: 50 EUR
Übungseinheit von 60 Minuten: 90 EUR

Verbindliche Buchung "Individual Check" unter der Telefonnummer (08861) 90 94 94 91.

Teilnehmerplätze begrenzt. Jeder Teilnehmer kann sich für den Verlauf des Coachings ein Yamaha Instrument und Mundstücke seiner Wahl ausleihen und ausprobieren.

BASICS UND EQUIPMENTBERATUNG

Samstag, 16. Mai 2015
14.00 Uhr bis 17.00 Uhr
im Musikhaus Kirstein, Schongau

Eintritt frei

Um die Veranstaltung besser planen zu können, bitten wir nach Möglichkeit um eine Anmeldung zum kostenlosen Workshop unter der Telefonnummer (08861) 90 94 94 91. Wer möchte, darf aber natürlich auch gerne spontan vorbeikommen!

Wegbeschreibung zum Workshop!

Foto © Rüdiger Baldauf.
Foto © Rüdiger Baldauf.

"Arroganz kann sich ein Trompeter nicht leisten!" - Drei Fragen an Rüdiger Baldauf.

Als Trompeter darf man kein Mensch sein, der sich gerne im Hintergrund hält. Sind Sie eine Rampensau?

Rüdiger Baldauf: Ich bin eher zurückhaltend, andererseits habe ich ein lautes Instrument für mich gewählt, also scheine ich - vermutlich etwas tiefer und verborgen - einfach gern in der ersten Reihe zu stehen. Das ist auch die Voraussetzung für Trompeter, sonst hätten wir Blockflöte gelernt ... Durchsetzungsvermögen gehört als eine Facette einfach dazu und ebenso die Lust, im Rampenlicht zu stehen. Allerdings musste ich das auch erst lernen, früher habe ich mich ganz gerne versteckt ... Also lautet meine Antwort: Rampensau mit Einschränkung!

Sie haben einen Trompetenratgeber geschrieben, der in seinen Formulierungen und Ratschlägen das Besserwissertum ganz außen vor lässt, wie ich in einer Rezension gelesen habe. Wie schaffen Sie es, trotz Ihrer Erfolge so bescheiden und bodenständig zu bleiben?

Rüdiger Baldauf: Freut mich, dass das so rüberkommt. - Arroganz kann sich ein Trompeter nicht leisten. Dafür kann er zu schnell von seinem Instrument gedemütigt werden. Deshalb ist Bescheidenheit eine Tugend, die jedem Trompeter gut steht!

Hängt Ihr Herz (auch) musikalisch an der Gegend, in der Sie aufgewachsen sind?

Rüdiger Baldauf: Mein Herz fühlt sich in der kölschen Kultur sehr wohl! - Ich habe früher zum Beispiel auch bei den Höhnern gespielt und spiele jetzt immer noch einmal im Jahr bei den Bläck Fööss in der Lanxess Arena. Ich mag die Lieder, mit denen ich aufgewachsen bin.

 

 

 

 

Rüdiger Baldauf spielt seit vielen Jahren exklusiv Trompeten und Flügelhörner von Yamaha. Er gehört zu den vielseitigsten Instrumentalisten seiner Szene. Viele kennen ihn als Trompeter der "RTL-Samstag Nacht Show" oder aus dem Orchester "Paul Kuhn" oder dem United Jazz & Rock Ensemble. Er ist ständiger Gastmusiker in allen deutschen Radio- Big Bands, insbesondere der WDR Big Band. Er tourte mit Udo Jürgens Shirley Bassey, Joe Zawinul, Maceo Parker und spielte Produktionen u.a. mit George Duke, Ray Charles, Mel Lewis, Phil Woods, Bob Brookmeyer, John Scofield, James Brown, T. Thielemanns, Seal, Liza Minelli, Dionne Warwick, Barbra Streisand und vielen anderen. Von 1989 bis 2000 war er Dozent an der Musikhochschule Köln, Abt. Aachen, später auch Gastdozent an der Folkwang Musikhochschule Essen. Rüdiger Baldauf ergänzt seine Tätigkeit als Dozent durch internationale Workshops und Soloauftritte.