Custom Background Image
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Roland FA-07 Synthesizer Workstation

Mit 76 halbgewichteten Tasten!
  • 76-Tasten Workstation
  • Intuitives Interface im attraktiven Design mit großem Farb-LCD
  • Über 2.000 Sounds aus dem Flaggschiff-Soundmodul INTEGRA-7, inklusive SuperNATURAL-Sounds
  • Mit 16 Pads x 4 Bänken für direkte Aufnahme/Wiedergabe auf bzw. von SDHCKarten
  • Integrierter 16-Spur Sequenzer

Versandkostenfrei inkl. MwSt.

statt UVP** 1.539,00 €
Sie sparen 140,00 € (9,10 %)
Auf Lager - sofort lieferbar
Lieferung am Freitag, 22.09.2017, wenn Sie innerhalb per Express bestellen.
Skonto bei Vorauskasse: 27,98 € sparen
Ab 23,01 € pro Monat finanzieren
ArtNr.: 00050087

Music Workstation mit weniger "work" und mehr "flow"!

Die neue FA-Serie von Roland definiert die Music Workstation neu. Sie bietet ultra-schnelle Arbeitsabläufe und ist mit einer riesigen Sound Library u.a. aus dem Soundmodul INTEGRA-7 bestückt, mit vielen Effekten in Studioqualität und einer unglaublichen Vielseitigkeit. Der eingebaute Sampler ruft Audiodaten über 16 hintergrundbeleuchtete Pads direkt von einer Speicherkarte ab, d.h., es gibt keine Ladezeiten mehr. Der Sequenzer bietet einfachste Bedienung und eine Nonstop Loop-Aufnahmefunktion, so dass Sie Ideen bzw. ganze Songs spontan und ohne Zeitverlust festhalten können. Sie können die Aufnahmen als Mehrspur-Daten exportieren, um sie im Rechner mithilfe Ihrer DAW-Software weiterzubearbeiten. Die FA-Serie bietet die Flexibilität sowohl eines eigenständigen Musikinstrumentes als auch Steuerungs-Funktionen für Ihr Computer-basiertes Studio, mit DAW Transport Control, USB AUDIO/MIDI, leistungsstarken Echtzeit-Controllern und vielem mehr. Die FA-Serie besteht aus den Modellen FA-06 mit 61 Tasten, dem FA-07 mit 76 Tasten – beide mit anschlagsdynamischer Synthesizer-Tastatur – und dem FA-08 mit gewichteter 88er-Tastatur.

Spielspaß im Fokus
Music Workstations spielen eine wichtige Rolle sowohl bei der modernen Musikproduktion im Studio als auch für die Vorbereitung und Anwendung eigener Sounds und Tracks für Live-Konzerte. Roland hat die Philosophie der Workstation neu überdacht und auf dieser Grundlage ein Instrument konzipiert, welches Ihnen maximalen Support bei Erstellen Ihrer Musik bietet. Dabei steht die Unterstützung der eigenen Kreativität immer an erster Stelle. Die Roland FA-Serie unterstützt Ihre kreativen Prozesse bei Erstellen Ihrer eigenen Songs und Sounds mit maximaler Power. Sofort nach Einschalten ist das Instrument spiel- und aufnahmebereit und versetzt Sie in die Lage, Ihre spontanen Ideen festzuhalten und zu speichern.

Roland-Sounds – Das Beste vom Besten
Die FA-Workstation besitzt über 2.000 Sounds des Profi-Synthesizer-Soundmoduls INTEGRA-7. Enthalten sind u.a. alle INTEGRA-7 SuperNATURAL Synth Tones und XV-5080 PCM Tones, sowie eine Zusammenstellung der SuperNATURAL Acoustic Tones inkl. Pianos, Orgeln, Drums, Bass, Streicher und mehr. Über die neue Tone Remain-Funktion kannst du Sounds nahtlos wechseln, ohne dass Noten- oder Effektausklänge unnatürlich abgeschnitten werden.

Erweitere deine Soundsammlung mit kostenlosen Downloads von der Roland Axial Sound Library Website
Die Soundengine der FA-Serie ist voll kompatibel mit der riesigen, stetig wachsenden Sammlung an INTEGRA-7 Synthesizer-Patches, die du kostenlos auf der Roland Axial Sound Library Website herunterladen kannst. Darüber hinaus lässt sich das interne Sound-Set mit kostenlosen Wave-Sound-Sammlungen erweitern, die du ebenfalls auf der Axial Website findest.

Intuitives und spontanes Festhalten von musikalischen Skizzen und Songideen
Die Non-stop Aufnahmefunktion des internen 16-Spur Sequenzers in Verbindung mit der riesigen Sound Library ist der Schlüssel für das spontane, schnelle, kreative und erfolgreiche Produzieren von eigenen Tracks. Zusätzlich zur Echtzeit-Aufnahme ist es auch möglich, Daten in Einzelschritten einzugeben. Ihre Kompositionen können schnell und unkompliziert an einen Rechner übertragen werden. Die Multi Track Export-Funktion ermöglicht das Exportieren einzelner MIDI-Spuren als Audiodaten. Es ist natürlich auch möglich, den Song als 2-Kanal Mix oder als SMF-Datei zu exportieren und in einer auf dem Rechner installierten DAW-Software weiterzubearbeiten.

Große Bandbreite an professionellen Effekten
Die FA-Workstation besitzt eine sehr umfangreiche Auswahl von professionellen Effekten, die sowohl für die Studioarbeit als auch bei Live-Performances sehr gute Dienste leisten. Jeder der 16 Parts eines Studio-Sets besitzt seinen eigenen Multieffekt (MFX), und Sie können für jeden Part aus 67 Multieffekten auswählen. Für den Part 1 steht ein spezieller Vocoder-Effekt zur Verfügung. Sechs separate COMP+EQ-Prozessoren sind speziell für Drumsounds vorgesehen, und der Global EQ, der Chorus und das Reverb ermöglichen das professionelle Finalisieren des Gesamt-Klangbildes. Der TFX (Total Effects) bietet die einzigartige Möglichkeit, den Klangcharakter des Gesamtsignals nachhaltig zu verändern, z.B. durch Effekte wie DJ FX Looper, Isolator und mehr. Die Effekt-Parameter können mithilfe der Sound Modify-Regler in Echtzeit verändert werden. Die Wirkung der Effekte auf Ihr Live-Spiel und die Sequenzer-Spuren sowie der Einsatz beim Sampling erzeugt in allen Situationen ein sehr dynamisches Klangbild.

Ultra-schnelle Arbeitsabläufe und intuitive Echtzeit-Controller
Die Bedienoberfläche ist in logisch aufgebaute Bereiche aufgeteilt, und das große Farb-Display mit seinen hochauflösenden Grafiken bietet eine komfortable Übersicht über alle Einstellungen wie z.B. Auswählen der Sounds, Arbeiten mit dem Sequenzer und Einstellen der Parameter. Die riesige Sound Library ist in verschiedene Klang-Kategorien unterteilt, und häufig verwendete Sounds können als Favorites gespeichert werden. Wichtige Funktionen wie z.B. Transponierung und Oktavierung sind im direkten Zugriff. Die Sound Modify-Sektion bietet sechs Echtzeit-Regler und eine Matrix, innerhalb der Sie den Reglern unterschiedliche Parameter zuordnen und die zugewiesenen Einstellungen während des Live-Spiels oder einer Studio-Aufnahme in Echtzeit verändern können.

Sampler mit direktem Zugriff auf eigene Sounds
Die FA-Workstation besitzt eine eingebaute Sampling-Sektion basierend auf dem Echtzeit-Sampler SP-404SX, mit 16 Pads x 4 Bänken für direkte Aufnahme/Wiedergabe von bzw. auf SDHC-Karten. Damit können Sie Soundeffekte, Loops, Grooves und sogar ganze Songs direkt aufrufen und abspielen. Die Audio-Samples stehen sofort nach Einschalten des Instrumentes zur Verfügung und benötigen keine Ladezeiten. Mithilfe der Pad-Bänke und des Clipboards können Sie die Samples nach eigenen Vorstellungen sortieren. Über die Mic/Guitar- und Line-Eingänge können Sie eigene Phrasen aufzeichnen, und es ist auch möglich, an einem Rechner vorbereitete Audiodaten (WAV, AIFF, MP3) als Sample in die FA-Workstation zu importieren.

Erweiterte Studio-Sets für die Master-Steuerung deines Rigs
Jedes Studio-Set der FA-Serie speichert 16 Sounds sowie eine Vielzahl unterschiedlicher Parameter, wie Pegel, Panorama, Effekte und mehr. Ab sofort verfügen die Studio-Sets zudem über Master-Steuerungsfunktionen, mit denen du dein FA als Master-Controller in einem großen Studio- oder Live-Rig verwenden kannst. Speichere MIDI-Nachrichten, wie Bank Select, Program Change, Volume und viele mehr. Durch Auswählen des jeweiligen Studio-Sets werden die entsprechenden MIDI-Informationen übertragen und das FA sowie verschiedene externe Geräte mit einem einzigen Befehl konfiguriert.

Nahtlose DAW-Integration
Zusätzlich zur eindrucksvollen Standalone-Performance lässt sich das FA problemlos in jede DAW-Umgebung integrieren. Durch das Aktivieren des DAW Control-Tasters kommuniziert das Keyboard über USB unmittelbar mit deiner DAW-Software. Die fest zugeordneten Control Maps ermöglichen das schnelle Setup zur Steuerung von Transport-Funktionen und weiteren Software-Parametern. Darüber hinaus kannst du das FA auch als USB-Audio-Interface verwenden, um mehrere Quellen gleichzeitig in deiner DAW aufzunehmen und über den Stereo-Ausgang und den Kopfhörer-Anschluss abzuhören. Ab sofort beinhaltet jedes FA-Keyboard eine kostenlose Lizenz für Ableton Live Lite, um dein Instrument direkt mit einer leistungsstarken DAW zu verknüpfen. (Die Kommunikation über USB erfordert die Installation der FA-Serie USB-Treiber auf deinem Computer.)

Perfekt zur Steuerung eines komplexen Keyboard-Rigs mit mehreren Splits oder Zonen!

Features

  • Intuitives Interface im attraktiven Design mit großem Farb-LCD
  • Über 2.000 Sounds aus dem Flaggschiff-Soundmodul INTEGRA-7, inklusive SuperNATURAL-Sounds der Stilrichtungen Synthesizer, Akustik-Instrumente und Drums; zusätzliche Klang-Erweiterungsmöglichkeiten mittels interner Sound Expansion-Slots
  • Die SuperNATURAL Synthesizer-Klangerzeugung ist kompatibel mit der umfangreichen INTEGRA-7 Synth-Library. Diese ist kostenlos erhältlich auf der Roland AXIAL Sound Library-Website
  • Eingebaute Sampling-Sektion basierend auf dem Roland-Sampler SP-404SX, mit 16 Pads x 4 Bänken für direkte Aufnahme/Wiedergabe auf bzw. von SDHCKarten
  • Integrierter 16-Spur Sequenzer mit Nonstop Loop-Aufnahmefunktion, Exportieren der Sequenzer-Spuren als Stereo-Mix, als Mehrspur-Audiodaten oder als MIDIDatei auf die SDHC-Karte zwecks Weiterbearbeitung im Rechner mithilfe Ihrer DAW-Software

Tastatur

  • 76 halbgewichtete Tasten mit Anschlagdynamik

Klangerzeugung

  • Max. Polyphonie: 128 Voices (variiert je nach Sound Generator)
  • Parts: 16 parts
  • Tones: SuperNATURAL Acoustic, SuperNATURAL Synth, SuperNATURAL Drum Kit, PCM Synth, PCM Drum Kit (GM2-kompatible Sounds inklusive)
  • Wave Expansion Slots: 2 Slots
  • Favorite: Yes
  • Effekte: Multi-Effekte: 16 Systeme, 68 Typen (Vocoder kann nur auf Sektion 1 genutzt werden); Part EQ: 16 Systeme; Drum Part COMP+EQ: 6 Systeme; 3x Chorus; 6x Reverb; Master Compressor, Master EQ, 29x Total Effects (TFX), 8x Mikrofon-Eingang Reverb

Sequencer

  • MIDI Tracks: 16
  • Dateiformat: Original, SMF Export/Import, WAV Export supported

Sampler

  • Format: 16-bit linear, 44.1 kHz, WAV/AIFF/MP3 Import
  • Max. Polyphonie: 8
  • Anzahl Samples: 16 Pads x 4 Bänke (für jeden Song)

Sonstiges

  • Rhythm Pattern: Ja
  • Arpeggio: Ja
  • Chord Memory: Ja
  • Regler: D-BEAM Controller, Pitch Bend/Modulation Hebel, Assignable Switch x 2 (S1/S2), Control Drehregler x 6, Sample Pad, Tempo Drehregler
  • Display: 5" Graphic Color LCD
  • External Memory: SD Karte (SDHC supported)
  • Anschlüsse: Kopfhörer, (6,3 mm Klinke), MAIN Output (L/MONO, R): 6,3 mm Klinke, Sub Output Jack: (6,3 mm Stereoklinke), AUDIO INPUT (6,3 mm Klinke), LINE(3,5 mm Klinke), GUITAR/MIC: (6,3 mm Klinke), FOOT PEDAL (CTRL 1, CTRL 2, HOLD), MIDI (IN, OUT), USB FOR UPDATE, USB COMPUTER (USB Hi-Speed AUDIO/MIDI), Netzanschluß
  • Stromversorgung: Netzteil
  • Stromverbrauch: 1300 mA
  • Zubehör: Quick Start, SD Karte, SD Card Protector, Netzteil, Netzkabel
  • Abmessungen (H x B x T): 107 x 1231 x 311 mm
  • Gewicht: 8,5 kg

Lieferumfang

  • 1 x Roland FA-07 Synthesizer Workstation

Kundenbewertungen