Custom Background Image
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Classic Cantabile DP-50 RH E-Piano Rosenholz - Retoure (Zustand: gut)

Ein kompaktes Einsteigermodell für Jung und Alt, das es in sich hat!
  • 88 gewichtete Tasten mit Hammermechanik und Touch Response
  • max. 32-fache Polyphonie
  • 14 Voices, 13 Effekte
  • Layer-, Split-, Twin-Piano-Funktion
  • Aufnahmefunktion
  • USB und 2 Kopfhöreranschlüsse

Versandkostenfrei inkl. MwSt.

Neupreis 524,00 €
Sie sparen 74,00 € ( 14,12 % )
Auf Lager - sofort lieferbar
Lieferung per Spedition
Lieferzeit 2 - 4 Tage
Skonto bei Vorauskasse: 9,00 € sparen
Ab 9,47 € pro Monat finanzieren
ArtNr.: 00045821

Dieser Artikel ist eine Retoure - Zustand: gut - mit Gewährleistung.

Anmerkung zum Zustand:
Versandretoure mit leichten bis mittleren Gebrauchsspuren.

Zustand
Bitte beachten Sie: Da der Artikel bereits versandfertig in unserem Logistikcenter gelagert ist, sind leider keine weiteren Auskünfte zum Zustand oder die Zusendung weiterer Fotos möglich.

Nachfolgend finden Sie die Beschreibung des Artikels als Neuware:

Übersichtlich, verständlich und voller hilfreicher Funktionen!

Gerade Piano-Einsteiger profitieren von den einfach zu bedienenden Features, die das DP-50 von Classic Cantabile bietet, aber auch etwas erfahrenere Musiker, die bereits Erlerntes üben und ihre Fertigkeiten weiter vertiefen möchten, kommen mit diesem Digitalpiano voll auf ihre Kosten! Mit seinem Modell DP-50 bringt Classic Cantabile ein E-Piano auf den Markt, das trotz seines überraschend günstigen Preises in keinem Augenblick auf Qualität verzichtet.

14 hochwertige Sounds
Das DP-50 verfügt über eine gelungene Auswahl hochwertiger Sounds, mit denen der Pianist sein Spiel unterschiedlich betonen, verschiedene Stimmungen erzeugen oder auch ganz einfach experimentieren kann. Dem gezielten Einsatz von Streichinstrumenten, Orgel und anderen First-Class-Instrumenten steht mit dem DP-50 nichts im Wege!

Gewichtete Hammertastatur mit einstellbarer Anschlagsdynamik und synthetischer ElfenbeinoberflächeMit seinem Modell DP-50 bringt Classic Cantabile ein E-Piano auf den Markt, das trotz seines überraschend günstigen Preises in keinem Augenblick auf Qualität verzichtet. Auf dem Foto ist das DP-50-WM weiß matt abgebildet. Foto © Musikhaus Kirstein GmbH.
Die gewichtete Tastatur des DP-50 mit echter Hammermechanik simuliert für den Pianisten möglichst authentisch das Spielgefühl eines akustischen Pianos. Die Tasten bestehen aus synthetischem Elfenbein und zeichnen sich durch einen gewissen, "natürlichen" Widerstand beim Herunterdrücken aus, wie dies auch bei ganz klassischen akustischen Klavieren der Fall ist. Die Tastatur ist zudem anschlagsdynamisch, das heißt, dass die Töne unterschiedlich laut klingen, je nachdem, wie leicht oder fest man eine Taste drückt. Durch die unterschiedlichen Einstellmöglichkeiten ("Touch Response" = Anschlagsempfindlichkeit) sind Sie zum Beispiel in der Lage, trotz eines zarten Anschlags einen vergleichsweise lauten Sound zu erzeugen (Einstellung "Soft"). Diese Funktion ist häufig besonders hilfreich für die Jüngsten unter den Piano-Einsteigern. (Hinweis: auf dem Foto rechts sehen Sie das DP-50 in der Ausführung weiß matt.)

32-fache Polyphonie
Das DP-50 kann gleichzeitig bis zu 32 Töne wiedergeben. Dieses Repertoire an Tönen erlaubt das Spielen der allermeisten Stücke sowohl aus dem klassischen als auch dem Rock- und Pop-Bereich mit Stereoklang und gleichzeitiger Anwendung verschiedener Voices.

Die Funktionen "Layer" und "Split"
Mit der Funktion "Layer" (engl. = Schicht, Lage) haben Sie die Möglichkeit, zwei Voices - zum Beispiel Streicher und Klavier - übereinanderzulegen, also miteinander zu kombinieren. Hierdurch schaffen Sie ganz einfach einen besonders beeindruckenden, vollen Sound. "Split" hingegen teilt Ihre Klaviatur in zwei separate Bereiche. Sie können diese beiden Bereiche individuell festlegen, mit unterschiedlichen Voices belegen und so zum Beispiel mit der linken Hand Streicher und mit der rechten Klavier erklingen lassen. Sowohl bei "Layer" als auch bei "Split" kann die Lautstärke für die unterschiedlichen Sounds separat eingestellt werden.

Das DP-50 als "Twin-Piano"Dank der Twin-Funktion kann man zu zweit wie auf zwei eigenständigen Klavieren spielen. Auf dem Foto ist das DP-50-WM weiß matt abgebildet. Foto © Musikhaus Kirstein GmbH.
Ein weiteres Feature des DP-50 ist die Möglichkeit, die Tastatur in zwei Hälften aufzuteilen, so dass man quasi zwei kleine, eigenständige Klaviertastaturen nebeneinander erhält. Im Gegensatz zu "Split", wo die Tastatur ebenfalls in zwei Bereiche aufgeteilt und dann mit unterschiedlichen Voices belegt wird, schafft die Funktion "Twin-Piano" zwei separate, eigenständige Klaviaturen mit denselben Tonleitern. Man kann auf diesen zwei Klaviaturen dann nebeneinander sitzend wie auf zwei kleinen, eigenständigen Klavieren spielen. - Eine tolle Sache auch für das Zusammenspiel beispielsweise von Musikschüler und Musiklehrer! (Hinweis: auf dem Foto rechts sehen Sie das DP-50 in der Ausführung weiß matt.)

Die Funktionen "Tune" und "Transpose"
Sie möchten das DP-50 umstimmen und so zum gemeinsamen Musizieren an ein anderes Instrument angleichen? Kein Problem mit der Funktion "Tune"! Auch für das Transponieren, also das Verändern der Tonhöhe Ihres Pianos in Halbtonschritten, ist das DP-50 eingerichtet.

Metronom und Kopfhöreranschlüsse
Das im DP-50 integrierte Metronom hilft, beim Üben den Takt und das richtige Tempo zu halten. Sie können das Tempo nach Belieben einstellen und auch die Lautstärke des Metronoms Ihren Vorlieben anpassen. Das DP-50 verfügt auch über zwei Kopfhöreranschlüsse. So wird gewährleistet, dass Sie jederzeit üben und spielen können, ohne beispielsweise Nachbarn zu stören. Der zweite Kopfhöreranschluss kann toll von einem weiteren "stillen Zuhörer" Ihres Klavierspiels genutzt werden.

Die Pedale "Soft", "Sostenuto" und "Dämpfer"
Wie bei einem Konzertflügel stehen Ihnen auch beim Digitalpiano DP-50 drei Pedale zur Verfügung, mit denen Sie den Klang der Stücke, die Sie spielen, beeinflussen können. Das Soft-Pedal befindet sich links und wird, wie auch das Sostenuto-Pedal in der Mitte, mit dem linken Fuß gespielt. Das Dämpfer-Pedal auf der rechten Seite wird üblicherweise am häufigsten benutzt. Es lässt alle Töne ausklingen, während das mittlere Sostenuto-Pedal nur bereits gespielte Töne länger klingen lässt. Das links angeordnete Soft-Pedal reduziert die Lautstärke der angeschlagenen Töne und bewirkt ein weicheres Klangbild.

2-Spur-Aufnahme und Playback
Mit der Aufnahmefunktion können Sie Ihr eigenes Spiel aufnehmen und wiedergeben. Die Kapazität beträgt bis zu etwa 9.000 Noten pro Spur. Dieses Feature ist perfekt geeignet, um die eigenen Fortschritte des Klavierspielens zu beurteilen. Da das DP-50 über einen USB-Anschluss verfügt, können Sie es zudem mit Ihrem PC verbinden und somit als MIDI-Keyboard nutzen.

USB-Audio/MIDI-Interface
Durch das eingebaute USB-Audio/MIDI-Interface besteht die Möglichkeit, das DP-50 E-Piano direkt mit Ihrem Computer oder Midi-Sampler zu verbinden. Damit kann das Piano bei allen gängigen Sequenzer-Programmen als Master-Keyboard verwendet werden. Zusätzlich können über den Stereo-In Anschluss auf der Rückseite externe Geräte, wie z.B. ein MP3-Player angeschlossen und direkt über die Lautsprecher des DP-50 abgespielt werden. Diese Stücke können dann gleichzeitig auf dem Piano begleiten werden. Das Repertoire an schönen und geeigneten Stücken zum Üben und Mitspielen ist damit grenzenlos. Mit dem DP-50 wird es Schülern also nie langweilig! Zudem kann der Klang des Pianos direkt am Computer aufgenommen werden.

Auto-Power-Off
Sie haben die Möglichkeit, das Piano so einzustellen, dass es sich selbstständig ausschaltet, wenn es 30 Minuten lang nicht betätigt wurde, aber das wird sicherlich nicht oft vorkommen, denn ...

... mit diesem Digitalpiano ist pure Spielfreude vorprogrammiert!

Features

  • 88 Tasten mit Hammermechanik
  • Oberfläche aus synthetischem Elfenbein
  • 7 1/4 Oktaven
  • gewichtete Tastatur mit Touch Response (Anschlagsdynamik und Anschlagsempfindlichkeit): Off, Soft, Normal, Hard
  • max. 32-fache Polyphonie
  • 14 Voices (Grand Piano, Orgel, Streicher, Bass u. a.)
  • 1 Drum Kit
  • 1 Soundeffekt-Set
  • Metronom (20-280 bpm)
  • Layer-Funktion
  • Split-Funktion
  • Twin-Piano-Funktion
  • Tune-Funktion
  • Transpose-Funktion
  • MIDI Local zum Trennen von Tastatur und Sounderzeugung
  • 3 Pedale (Soft, Sostenuto, Dämpfer)
  • 13 Effekte (Chorus, Delay u. a.)
  • 8 Reverb-Typen (Room, Hall u. a.)
  • LED-Display
  • 50 Demosongs als Unterstützung beim Lernen und Üben
  • Aufnahmefunktion für bis zu 18.000 Noten auf zwei Spuren (je Spur ca. 9.000 Noten)
  • Anschlüsse/Schnittstellen: USB-Audio/MIDI-Interface, Pedal in, Stereo Line in/out, 2 Kopfhöreranschlüsse
  • Lautsprecher: 6.5" x 2 (stereo 15 W + 15 W)
  • Auto-Power-Off
  • Maße (H x B x T): ca. 85 cm x 137 cm x 44 cm
  • Gewicht: ca. 51 kg (inkl. Verpackung)
  • Farbe: Rosenholz

Lieferumfang

  • 1 x Classic Cantabile DP-50 RH E-Piano Rosenholz
  • 1 x Netzteil
  • 1 x Bedienungs- und Aufbauanleitung

Kundenbewertungen

Fragen zum Artikel

Ihre Frage zum Artikel Classic Cantabile DP-50 RH E-Piano Rosenholz - Retoure (Zustand: gut)

Ihre Frage wird direkt an die Fachabteilung weitergeleitet und schnellstmöglich beantwortet.

Zu diesem Artikel wurden noch keine Fragen gestellt.