Korg TM-60 BK Tuner/Metronom

Stimm- und Metronomfunktion!
  • Hochpräzise Stimmfunktion & flexible Rhythmusbegleitung.
  • LCD-Nadelanzeige mit blitzschneller Tonhöhenerkennung
  • Enormer Erkennungsbereich (C1-C8)
  • Kammertonfrequenz ist frei einstellbar
  • Metronom mit einem Tempobereich von 30 bis 252 Taktschlägen pro Minute
  • 15 Rhythmusvariationen zur Auswahl
Korg
-23,3 %
39,00 

inkl. MwSt. + Versandkosten (DE)

Auf Lager - sofort lieferbar
Lieferzeit 1 - 3 Werktage
Lieferung am Dienstag, 05.03.2024, wenn Du innerhalb  2 Tage 22 Std. 7 Min. per Express bestellst.
oder

Neues, größeres Display für die simultane Stimm- und Metronomanzeige!

KORGs Stimmgeräte mit eingebautem Metronom der TM-Serie wurden erneut überarbeitet und verbessert. Der brandneue TM-60 bietet ein größeres Display, das die Stimm- und Metronomfunktionen endlich simultan anzeigen kann. Auch die Batterielaufzeit wurde drastisch verlängert. Mit dem TM-60 können Sie endlich an Ihrer Intonation und Ihrer Rhythmusfestigkeit arbeiten, ohne zwischen den Funktionen hin und her zu wechseln - an die Batterielaufzeit brauchen Sie garantiert nicht mehr zu denken.

Stimmfunktion - Stimmgerät und Metronom mit einem erneut gesteigerten Bedienkomfort.

Blechbläser und Orchestermusiker müssen regelmäßig an ihrer Intonation und vertrackten rhythmischen Phrasen arbeiten. Der TM-60 deckt diese beiden Bereiche mit Bravour ab und kann die Stimm- und Metronomfunktionen dank eines 1,3 Mal größeren Displays (im Vergleich zum TM-50) sogar gleichzeitig anzeigen. So lassen sich Rhythmus- und Intonationsübungen miteinander kombinieren.

Vorbei die Zeit, da man zwischen den beiden hin und her wechseln musste: Endlich können Sie an den für den Orchesterbereich unverzichtbaren Aspekten arbeiten, indem Sie z.B. die Tonhöhe längere Zeit konstant halten, während Sie im vorgegebenen Tempo Vibrato hinzufügen - oder indem Sie bei rhythmischen Übungen darauf achten, dass alle Noten sauber sind.

Das vergrößerte Display ist hintergrundbeleuchtet. Die Helligkeit kann in zwei Stufen geändert werden ("Soft" oder "Auto"), so dass Ihnen selbst auf einer dunklen Bühne bzw. im Orchestergraben nichts entgeht.

Dank des neuen Schaltungsaufbaus beträgt die Batterielaufzeit nunmehr 130 Stunden, d.h. doppelt so viel wie beim Vorgängermodell TM-50 (Verwendung der Stimmfunktion ohne Hintergrundbeleuchtung). Jedenfalls braucht man sich keine Sorgen mehr zu machen, dass die Batterie bereits vor Ende der Probe bzw. des Konzerts schlappmacht.

Tonhöhenerkennung bei Holzblas- und Streichinstrumenten

Nadelanzeige mit blitzschneller Ansprache

KORGs berühmte Technologie erkennt die Tonhöhe ohne merkliche Verzögerung. Schwankungen der Stimmung, die zumal Bläsern bei lang gehaltenen Noten zu schaffen machen, werden bereits im Ansatz erkannt und können korrigiert werden, bevor es auffällt.

Enormer Erkennungsbereich (C1-C8) für eine Vielzahl an Instrumenten

Der TM-60 erkennt die Tonhöhen zahlreicher Orchester- und anderer Instrumente mühelos und zeigt die entsprechenden Noten an. Im Bereich C1 (32,70Hz) bis C8 (4186,01Hz) funktioniert die Erkennung perfekt. Und selbst akustische Instrumente mit einer hohen Energie im Bass bzw. zahlreichen Teiltönen wie Gitarre und Ukulele werden mühelos eingeordnet.

Markierungen für die Angabe reiner Terzintervalle

In einem Ensemble wie einer Brassband oder einem Orchester wirken Terzintervalle oft falsch, können aber an sich sehr leicht optimiert werden, indem man reine große bzw. kleine Terzen spielt. Die Meterskala des TM-60 ist mit Markierungen versehen, welche die Frequenz der reinen großen und kleinen Terz anzeigen. Man braucht die Stimmung also nur dahingehend zu ändern, dass sich die Nadel bei einer dieser Markierungen befindet - und schon klingt der Bläsersatz wie aus dem Ei gepellt. Das ist übrigens nicht nur für Orchestermusiker ideal, sondern auch für Chorsätze und A-Capella-Musik.

Sound Out-Modus für die Ausgabe eines Referenztons

Zusätzlich zu einer Meteranzeige für die optische Überwachung bietet der TM-60 einen Sound Out-Modus zum Trainieren des Gehörs anhand eines Referenztons, der vom eingebauten Lautsprecher oder über einen optionalen Kopfhörer ausgegeben wird. Der Referenzton kann in einem Bereich von drei Oktaven - zwischen dem C3 (130,81Hz) und dem C6 (1046,50Hz)- gewählt werden, was nicht nur für Bläser, sondern auch andere Instrumente interessant ist.

Die "Sound Back"-Funktion erzeugt Referenztöne, die der ermittelten Tonhöhe am nächsten kommen

Im Sound Back-Modus wird der Referenzton ausgegeben, welcher der zuletzt gespielten Note am nächsten kommt. Gleichzeitig wird die Stimmung auch von der Meternadel angezeigt. Auf diese Weise kann man die Tonhöhe sowohl optisch als auch akustisch überwachen und erzielt somit schneller eine saubere Intonation. Selbstverständlich sollte das Gehörtraining bei Einsteigern die Hauptrolle spielen.

Metronom - ein Metronom für alle stilistischen Lebenslagen

Einfache Tempoeinstellung mit drei Verfahren

Das Tempo kann auf drei Arten eingestellt werden: "Pendulum Step" erlaubt das Erhöhen/Verringern des Tempos wie auf einem herkömmlichen Pendelmetronom. "Full Step" erlaubt das Einstellen des Tempos in Einzelschritten im Bereich 30-252BPM, und "Tap Tempo" ermöglicht die Einstellung, indem man den Taster wiederholt im gewünschten Tempo drückt.

15 Rhythmusvariation zum Einüben zahlreicher Stile

An Bord befinden sich 15 verschiedene Rhythmen in Takten mit 0-9 Schlägen, mit Duolen, Triolen, Triolen mit ausgelassener Mittelnote, Quartolen und Quartolen mit ausgelassenen Zwischennoten. Das Tempo ist im Bereich 30-252 Taktschläge pro Minute frei einstellbar. Komplexere Rhythmen wie Triolen oder Quartolen mit ausgelassenen Zwischennoten kommen sowohl in der Klassik als auch in der Rockmusik und im Jazz vor.

Einstellungspufferung und Ausschaltautomatik

Die Einstellungspufferung sorgt automatisch dafür, dass die Kalibrierung und Kammertonfrequenz, das Metronomtempo, die Taktart, die Pendulum/Full-Step-Einstellung und der Status der Hintergrundbeleuchtung beim Ausschalten gespeichert werden. (Beim Auswechseln der Batterien gehen diese Einstellungen jedoch wieder verloren.) Wenn man das Metronom und/oder die Stimmfunktion länger als 20 Minuten nicht verwendet, schaltet sich das Gerät automatisch aus.

Erhöhter Bedienkomfort: Neues Stativdesign und neuer Batteriefachdeckel

Beim TM-60 wurde auf jedes Design-Detail geachtet: Mit dem ausklappbaren Stativ lässt sich das Gerät stabil aufstellen. Der Batteriefachdeckel ist nun Teil des Gehäuses und kann beim Auswechseln der Batterien folglich nicht mehr verlegt bzw. vergessen werden.

Der TM-60 - das Pflichtgerät beim Üben!

Features

Allgemeines

  • Hochpräzise Stimmfunktion und flexible Rhythmusbegleitung. Beide Funktionen simultan anwendbar
  • LCD-Nadelanzeige mit blitzschneller Tonhöhenerkennung
  • Enormer Erkennungsbereich (C1-C8)
  • Kammertonfrequenz ist frei einstellbar
  • Metronom mit einem Tempobereich von 30 bis 252 Taktschlägen pro Minute
  • 15 Rhythmusvariationen zur Auswahl
  • Hintergrundbeleuchtetes LC-Display für eine perfekte LeserlichkeitMarkierungen für die Angabe reiner Terzintervalle (große und kleine Terz)
  • Sound Out- und Sound Back-Modus für die Schulung des Gehörs
  • Neues Schaltungsdesign mit einer nahezu verdoppelten Batterielaufzeit
  • Einstellungspufferung und Ausschaltautomatik
  • Erhöhter Bedienkomfort: Neues Stativdesign und neuer Batteriefachdeckel

Tuner

  • Skala: 12 Töne, gleichschwebende Stimmung
  • Erkennungsbereich: C1 (32,70Hz)-C8 (4186,01Hz) bei Empfang einer Sinuswelle
  • Referenztonbereich: C3 (130,81Hz)-C6 (1046,50Hz)
  • Stimm-Modi Meter-, Sound Out-, Sound Back-Modus
  • Kammertonfrequenz: A4= 410-480Hz (in 1Hz-Schritten)
  • Messgenauigkeit: <±1 Cent

Metronomsektion

  • Tempobereich: Viertelnoten= 30-252 pro Minute
  • Tempoeinstellung: Pendulum Step, Full Step, Tap Tempo
  • Taktarten 15 Typen (0-9 Schläge, Duolen, Triolen, Triolen mit fehlender Mittelnote, Quartolen, Quartolen mit ausgelassenen Zwischennoten)
  • Tempogenauigkeit: ±0,3%
  • Referenztongenauigkeit: <±1 Cent

Technische Daten

  • Anschlüsse: INPUT (6,3mm-Klinkenbuchse), Kopfhörer (3,5mm Stereo-Miniklinke)
  • Lautsprecher: Dynamischer Lautsprecher (Ø23mm)
  • Stromversorgung: 2x AAA-Batterien (3V)
  • Batterielaufzeit: 36 - 100 Stunden (je nach Hintergrundbeleuchtung)
  • Abmessung (B x T x H): 111mm x 74mm x 18mm
  • Gewicht: 100g (mit Batterien)
  • Farbe: Schwarz

Lieferumfang

  • 1x Korg TM-60 BK Tuner/Metronom
  • 1x Blitzstarteranleitung
  • 2x AAA-Batterien (Für Testzwecke)

Spezifikation

  • Artikelnummer 00052522
  • Farbe Schwarz

Kundenbewertungen

4.9/5.0
Basierend auf 9 Bewertungen
Alle Bewertungen anzeigen
5 Sterne
8
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Eine Überprüfung der Bewertungen hat wie folgt stattgefunden: Nur Kunden, die in unserem Onlineshop angemeldet sind und das Produkt tatsächlich bei uns erworben haben, können im Kundenkonto eine Bewertung für den Artikel abgeben.

Tuner/Metronom
Bewertung von Wulke vom 28.09.2022
 verifizierter Kauf
Preis Leistung sehr gut Lieferung sehr zufrieden habe es noch nicht ausprobiert. Am Wochenende habe Zeit
Macht was es soll
Bewertung von Christian vom 15.06.2022
 verifizierter Kauf
Das Stimmgerät ist bei mir jetzt einige Monate im Einsatz und erfüllt seinen Zweck sehr gut. Die Bedienung ist einfach und selbsterklärend, aufgrund des großes Displays lässt sich alles auch aus der Entfernung sehr gut ablesen. Die Tonerkennung funktioniert sehr schnell und scheint recht genau zu sein (technische Messungen kann ich natürlich nicht ausführen). Gestimmt habe ich mit dem Korg bereits meine Harfe, Posaune, Harmonium, Cembalo und die eine oder andere Orgelpfeife noch einmal kontrolliert.

Je nach Instrument bekommt das Stimmgerät jedoch bei sehr tiefen Tönen irgendwann Probleme. Während es bei einem Klavier das C1 noch sicher erkennt wird an einer Posaune das ganze schon sehr viel früher ungenau, vor allem wenn es sich um nicht so laute Töne handelt. Wer das Gerät beim Singen nutzen will um Töne zu finden sollte sich eher in den höheren Lagen bewegen. Allgemein scheint sich das Gerät bei höheren Lagen und geringen Lautstärken wohler zu fühlen.

Das Metronom macht auch was es soll und sehr schön ist die regelbare Lautstärke. Nervig ist der einzige verfügbare Ton aber trotzdem. Als Notlösung geeignet, aber eine App für das Smartphone erinnert einen nicht an seinen Wecker... Alles in allem eine Kaufempfehlung von mir.
Alles in allem ein gutes Gerät
Bewertung von Markus vom 27.12.2021
 verifizierter Kauf
An sich ist das Gerät super!

Aus meiner Sicht einen Stern Abzug, weil ich den Eindruck habe, dass es irgendwie Schwierigkeiten beim Abbilen der Schwingungen vom "B" hat. Mal ist es da ein bisschen zu tief oder zu hoch in der Anzeige.

Aber alles in allem kann ich einen Kauf für den Preis empfehlen.
Prima Kombination
Bewertung von Christine vom 08.12.2021
 verifizierter Kauf
Sehr tolles Gerät. Würde es jederzeit wieder kaufen.
Super
Bewertung von Latife vom 01.09.2020
 verifizierter Kauf
Schnelle Lieferung. Tolles Produkt.
Würde ich weiterempfehlen.

Fragen zum Artikel

Deine Frage zum Artikel Korg TM-60 BK Tuner/Metronom

Deine Frage wird direkt an die Fachabteilung weitergeleitet und schnellstmöglich beantwortet.

Zu diesem Artikel wurden noch keine Fragen gestellt.

Produktvideo
Deine Ansprechpartner

Unsere Spezialisten beraten Dich gerne.

Freitag 09:30 - 18:00
Samstag 09:30 - 13:30
Montag 09:30 - 18:00
Dienstag 09:30 - 18:00
Mittwoch 09:30 - 18:00
Donnerstag 09:30 - 18:00