Custom Background Image
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Yamaha DBR10

Aktivbox
  • 2-Wege Bassreflex Lautsprecherbox
  • Bi-amped: 700 Watt
  • Lautsprecher-Bestückung: 10"/1"
  • 2 Input Kanäle: 1x Mic, 1x Line
  • 4 Jahre Garantie nach Registrierung innerhalb der ersten 6 Monate

Versandkostenfrei inkl. MwSt.

Auf Lager - sofort lieferbar
Paketversand
Lieferzeit 1 - 2 Tage
Lieferung am Dienstag, 24.07.2018, wenn Sie innerhalb per Express bestellen.
Dieser Artikel ist von Gutscheinen und Rabatt-Aktionen ausgeschlossen.
Ab 9,74 € pro Monat finanzieren
ArtNr.: 00037665
Weitere interessante Produkte
placeholder

Yamaha DBR10 10/2 Aktivbox 700 Watt mit FIR Filter

Die Aktivlautsprecher der DBR-Serie verwenden genau jene hochmoderne Yamaha-DSP-Technologie, die ursprünglich für die Aktivendstufen und Lautsprechertreiber der professionellen Modellreihen DXS und DXR entwickelt wurde. Sie sorgt dafür, dass die Lautsprecher auch bei höchsten Schalldruckpegeln noch absolut sauber klingen.

Wohin auch immer einen die Musik treiben mag, die Lautsprecher der DBR-Serie warten nur darauf, ihren kraftvollen und sauberen Sound entfalten zu dürfen. Und weil sich die Boxen extrem einfach transportieren und einrichten lassen, empfehlen sie sich wie kein anderes aktives Modell von Yamaha für mobile Anwendungen. Darüber hinaus verwendet die DBR-Serie genau jene hochmoderne DSP-Technologie, die ursprünglich für die Aktivstufen und Schallwandler der Profi-Modellreihen DXS und DXR entwickelt wurde. Sie sorgt dafür, dass die Lautsprecher auch bei höchsten Schalldruckpegeln noch glasklar rüberkommen

Die DBR-Lautsprecher sind in den Ausführungen mit 10", 12" und 15" erhältlich und verfügen über ein neu entwickeltes, stabiles und dennoch extrem leichtes Gehäuse, das sich für FOH-Sound ebenso prima eignet wie für Bodenmonitoring und sogar für geflogene Anwendungen. Ob es um einen Live-Gig, ein DJ-Set oder die Moderation einer Veranstaltung geht - die Lautsprecher der DBR-Serie holen alles aus dem Event heraus, was möglich ist.

Bei der DBR10 handelt es sich um das kompakteste Modell der Reihe. Die Box ist trotz des kompakten Gehäuses in der Lage, bis zu 129 dB Schalldruck zu liefern und eignet sich bei einer Vielzahl von Anwendungen perfekt als Standardlautsprecher.

Kostenlose Garantieverlängerung
Wenn Sie Ihren Lautsprecher innerhalb der ersten 4 Monate nach dem Kauf unter https://warrantyextension.yamaha-europe.com/ registrieren, verlängert Yamaha ohne Mehrkosten die Garantie Ihres Lautsprechers auf volle 7 Jahre.

Features

  • 2-Wege Bassreflex Lautsprecherbox
  • Bi-amped: 700 Watt (LF: 500 W/HF: 200 Watt)
  • LF Speaker: 10" / 2" Spule mit Ferrit-Magnet
  • HF Speaker: 1" Ferrit Compression Driver
  • Frequenzbereich: 55 Hz - 20 kHz
  • Abestrahlverhalten: 90 (H) x 60 (V) Grad
  • Crossover: 2,1 kHz mit FIR-X Tuning
  • max. Schalldruck: 129 dBSPL
  • D-Contour Schalter: FOH/MAIN, MONITOR, OFF
  • Output Options: CH1 Thru/CH1 + CH2 Mix
  • Anschlüsse: INPUT 1 (1x Combi), INPUT 2 (1x Combi, 2x RCA), OUTPUT (XLR)
  • Gehäuse: Kunststoff
  • Flugpunkte: M8 x 15 mm
  • 35mm Flansch unten
  • 1 Griff oben
  • Maße (BxTxH): 308 x 289 x 493 mm
  • Gewicht: 10,5 kg
  • 4 Jahre Herstellergarantie

Lieferumfang

  • 1x Yamaha DBR10
  • 1x Netzkabel

Spezifikation

Bestückung Tieftöner 10 Zoll
Mikrofoneingang Ja
Leistung RMS (Watt) 325
Multifunktionsgehäuse Ja
Bestückung Hochtöner 1 Zoll

2 Kundenbewertungen

Gesamtbewertung:
(4.0 von 5 Sterne)
Leicht, Laut, klar
geschrieben von  am 
Gute kleine und vor allem leichte Aktivbox (10,5 kg). Glasklarer, ausgewogener Klang und gutes Durchsetzungsvermögen. Perfekt für Piano-Gigs. Obwohl ein Minimalmischer auch enthalten, empfiehlt sich bei zusätzlichen INstrumenten oder Gesang doch ein separates Mischpult mit EQ, da die interne Klangregelung rudimentär ist. Das Vorgängermodell hatte nicht nachvollziehbare Probleme mit dem eingebauten Kompressor und der Lüfter war nach ca. 50 Betriebsstunden so laut, dass man ihn in Spielpausen deutlich wahrnehmen konnte. Letzteres soll beim aktuellen Modell behoben sein. Von Krstein wurde zugesagt, den Lüfter auf Garantie zu reparieren. 5 Sterne, falls beide Probleme bei meinem neuen Exemplar nicht auftreten. Toi toi toi.
Jeden Cent wert
geschrieben von  am 
Über die Box muss ich nicht viel schreiben, lest die Testberichte im Netz. Wir, ein Duo mit 2x A-Gitarre/2xVocals, spielen seit gut 10 Jahren Gigs vor 2-200 Personen. Wir waren bislang mit der 12" PA302A leistungsmässig gut bedient, allerdings wurde sie uns fürs Stativ zu unhandlich. Wenn eine 25kg Box auf dem Stativ umkippt wächst darunter kein Gras mehr. Es musste eine leichtere Box her. Wichtig war uns dass die neue Box natürlich und ausgewogen klingt. Bass und Höhen sind bei den "dicken" 12/15" 2-Wege Boxen in Hülle und Fülle da aber die Mitten sind oft zu dünn. Und diese erst machen die Sprache verständlich und lassen Gesang und Gitarre "warm" und "voll" klingen.
Wir haben uns aufgrund von Testberichten und Erfahrungen im Musikerkreis für die DBR10 entschieden. Flapsig gesagt klingt die DBR10 neben der PA302A wie eine HIFI Box neben einer selbstgebauten Piezo-Garagendiskobox. Vermutlich könnte man mit der DBR10 sogar Klassik hören. Was super klingt ist Musik vom MP3 Player über die Chinch Eingänge. Sehr praktisch um während des Auf- und Abbaus nebenher Musik vom Handy laufen zu lassen.
Das Gehäuse ist handlich und hat ein dezentes und wertiges Aussehen. Eine Klangregelung fehlt aber es gibt aber einen Umschalter mit dem sich die Höhen/Bässe anheben bzw. absenken lassen, was uns reicht. Durch die 2 Eingänge kann man für Minigigs ohne Mischer Gitarre und Mikro auch mal direkt einstecken und per Link Kabel eine 2. Box anschliessen. Die Lautstärkepotis auf der Rückseite stehen für meine Begriffe zu weit vor, die Box sollte für den Transport also in eine Kiste oder wattierte Hülle gesteckt werden. Die aktive Kühlung ist praktisch nicht hörbar, ebenso das leichte Grundrauschen.
Die Box kann aber nicht nur fein Musik wiedergeben, sie kann das auch richtig laut ! Erstaunlich was der kleine 10"er an Bass produziert, trotzdem tut man gut daran die Kirche im Dorf zu lassen und ihm bei größeren Lautstärken (bei uns ca. >50 Personen, je nach Veranstaltung) ein/zwei Subs "zur Seite" zu stellen, was dem Klang und der Lebensdauer des 10"er gut tut. Durch den eingebauten Lowcut gut funktioniert das sehr gut und der Hoch/Mittenteil hält dann auch bei hohen Lautstärken sauber mit.
Fazit: für unsere Zwecke (Klang, Vielseitigkeit, Transport etc.) genau die richtige Box. Und das alles zu einem sehr fairen Preis. Kein Wunder dass die Box Lieferengpässe hat.

Fragen zum Artikel

Ihre Frage zum Artikel Yamaha DBR10

Ihre Frage wird direkt an die Fachabteilung weitergeleitet und schnellstmöglich beantwortet.

Ich stimme zu, dass meine Frage und mein Name auf dieser Seite veröffentlicht werden, sofern diese Informationen nützlich für andere Kunden sind. Diese Einwilligung kann ich jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.
Zu diesem Artikel wurden noch keine Fragen gestellt.

Im Sparset noch günstiger!

Yamaha DBR10 Aktiv Box Set inkl. Stativ

1 x Yamaha DBR10 370,00 €
1 x Pronomic SPS-1S Boxenstativ Boxenständer Stahl 21,99 €
UVP**
Sie sparen (0,00 %) 0,00 €
Ihr Preis

Versandkostenfrei inkl. MwSt.

380,00 €
Auf Lager - sofort lieferbar