Custom Background Image
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Allen & Heath ZED-6FX Kompakter Analogmixer

  • Kompaktes, tragbares Format
  • Flexible Signalüberwachung
  • Neu entwickeltes FX-System
  • Außergewöhnlich geräuscharm
  • 48V Phantomspeisung
  • Robustes, interenes Netzteil

Versandkostenfrei inkl. MwSt.

statt UVP** 164,00 €
Sie sparen 15,00 € ( 9,15 % )
Auf Lager - sofort lieferbar
Paketversand
Lieferzeit 1 - 2 Tage
Lieferung am Dienstag, 21.11.2017, wenn Sie innerhalb per Express bestellen.
Skonto bei Vorauskasse: 2,98 € sparen
Ab 12,41 € pro Monat finanzieren
ArtNr.: 00042337

Kleines Mischpult - große Wirkung!

Das ZED-6FX Analog Mischpult von Allen & Heath enthält in einem kompakten Format alle Features, die Musiker, Produzenten und Songwriter benötigen.

Das neue ZED-6FX verfügt über die neueste Technik von Allen & Heath und das in einem Format, das die Mischpulte zur ersten Wahl für Musiker, Produzenten, Singer/ Songwriter und für Veranstalter macht. Egal ob man Zuhause Ideen umsetzt, live performt oder Songs für YouTube oder Soundcloud aufnimmt – dieses Mischpult ist ein vielseitiger Gefährte für alle Anwendungen.

Das Modell verfügt über zwei Mono-Kanäle mit separaten XLR- und TRS-Anschlüssen sowie zwei Stereo-Kanäle. Die Mono-Kanäle haben einen integrierten DI Impedanzwandler, der es ermöglicht, ohne zusätzliche DI-Boxen, Gitarren direkt am Mixer anzuschließen.

Des Weiteren verfügt das ZED-6FX über ein neu entwickeltes FX-System. Dieses beinhaltet: Multi FX-Models, das Kombinieren von Reverb, Delay, Doubler, Chorus und andere Modulatoren, die es ermöglichen dynamische und vielseitige Soundeffekte zu kreieren.

Das Mischpult liefert, dank des neuen GSPre Preamp, optimale Soundqualität. Das GSPre wurde aus der GS-R24 Studiokonsole entwickelt, ist außergewöhnlich geräuscharm und bietet einen massiven Headroom.

Außerdem ist es mit einem gegossenen Chassis und einer Frontplatte aus Metall ausgestattet. Zudem verfügt es über ein Zwei-Band EQ, leichtgängigen 60 mm Fadern, Channel-Monitoring und 48 V Phantomspeisung. Das Einzigartige an diesem Produkt ist die Einzelplatinen-Konstruktion mit verschraubten Potis und einem robusten, integrierten, universal Netzteil, welches lange Haltbarkeit selbst in rauen Umgebungen gewährleistet.

Das neue ZED-6FX Mischpult kombiniert high-end Proaudiodesign mit kompaktem Style und den Features, die man benötigt. Das außergewöhnliche Preamp Design, Gitarren DIs, die FX Algorithmen des ZED-6FX. Dies ist mehr, als gewöhnliche Mischpulte dieser Klasse liefern. Die Einzelplatinen-Konstruktion mit verschraubten Potis und integriertem Universal-Netzteil verspricht lange Haltbarkeit selbst in rauen Umgebungen.

Zweifelsohne, ein Produkt das sich lohnt!

Features

  • Kompaktes, tragbares Format
  • Neu entwickeltes FX-System
  • Außergewöhnlich geräuscharm
  • GSPre-Preamp-Design aus der GS-R24 Studio-Konsole
  • Für Musiker, Sänger und Songwriter entwickelt
  • 2 Mic/Line-Eingänge mit getrennten XLR- und Klinkenbuchsen
  • 2 Stereo-Eingänge mit Klinkenbuchsen
  • 2 Gitarren-DI hochohmige Eingänge
  • Lo-Cut-Filter
  • 2-Band-EQ
  • 60 mm Fader am Main-Mix
  • XLR-Main-Ausgänge
  • Flexible Signalüberwachung
  • 8 LED Signal-Metering
  • 48V Phantomspeisung für Kondensatormikrofone
  • Robustes internes Netzteil
  • Maße (HxBxT): 8,89 x 24,9 x 23,64 cm
  • Gewicht: 1,36 kg

Lieferumfang

  • 1 x Allen & Heath ZED-3FX Mischpult
  • 1 x Netzteil

1 Kundenbewertungen

Gesamtbewertung:
(5.0 von 5 Sterne)
Tolles Mini-Mischpult
geschrieben von  am 
Ich habe dieses Mischpult vorwiegend für meine heimische Musikanlage bestellt, die einen Synthesizer (Motif ES8), einen PC und gelegentlich ein Mikro mit einer DAVE XS8 verbindet.
Und genau diese Aufgabe erfüllt es sehr gut. Der Klang ist absolut klar und rauschfrei (zumindest vom Mischpult aus). Die Potis und der Fader arbeiten leichtgängig und kratzfrei. Da kann der Vorgänger (Yamaha MG802FX) nicht mithalten. Der Reverb-Effekt ist auch gut, wenn man mal den richtigen gefunden hat.

Besonders gut finde ich, dass die Ausgänge symetrisch ausgeführt sind. Bei manchen Verstärkern braucht man zwar einen Adapter, aber den kann man sich ja selbst löten.

Fragen zum Artikel

Ihre Frage zum Artikel Allen & Heath ZED-6FX Kompakter Analogmixer

Ihre Frage wird direkt an die Fachabteilung weitergeleitet und schnellstmöglich beantwortet.

Zu diesem Artikel wurden noch keine Fragen gestellt.