Custom Background Image

Pronomic IM-20 Bläsermikrofon

  • Clip-Mikrofon für Blasinstrumente
  • Back-Elektret Kondensator
  • Betrieb kabelgebunden mit beiliegendem Phantomspeiseadapter
  • Richtcharakteristik: Niere
  • Frequenzgang: 50 - 16.000Hz
  • 3 Jahre Garantie
  • 60 Tage Money Back

inkl. MwSt. +

Lieferbar ab Mitte Nov.
Skonto bei Vorauskasse: 0,90 € sparen
ArtNr.: 00023596

Clip-Kondensatormikrofon für Blasinstrumente!

Das IM-20 ist ein hochwertiges Clip-Kondensatormikrofon speziell für die Abnahme von Blasinstrumenten. Es ist die perfekte Wahl, wenn Sie beim Spiel nicht auf maximale Bewegungsfreiheit verzichten wollen. Das Mikrofon wird einfach auf den Rand des Schallbechers geklemmt und die Kapsel mit dem beweglichen Schwanenhals in die gewünschte Position gebracht. Die Klangfarbe kann dabei je nach Positionierung variiert werden.

Das IM-20 kann mit dem beiliegenden Phantomspeiseadapter direkt an ein Mischpult angeschlossen werden. Bei starken Luftgeräuschen verwenden Sie den mitgelieferten Windschutz.

Features

  • Clip-Mikrofon für Blasinstrumente
  • Back-Elektret Kondensator
  • Richtcharakteristik: Niere
  • Frequenzgang: 50 - 16.000Hz
  • Empfindlichkeit: -45dB (+/-3dB)
  • Ausgangsimpedanz: 250 Ohm
  • max. Schalldruckpegel: 130dBSPL
  • S/N-Ratio: >70dB
  • Versorgungsspannung: 48V
  • Kabellänge: 3m
  • Farbe: schwarz
  • inklusive 2x Windschutz und Phantomspeiseadapter

2 Kundenbewertungen

Gesamtbewertung:
(4.0 von 5 Sterne)
Instrumenten Mic
geschrieben von  am 
Ich habe mir aus Neugier dieses Mikrofon gekauft um damit unser Schlagzeug abzunehmen. Der erste Eindruck ist überraschend gut. Habe die Toms abgenommen, die für mich befriedigend Klingen, bei der Snare war es gut. Die Empfindlichkeit des Mikros ist echt super, sehr hohes Eingangssignal was für mich positiv ist. Der Frequenzbereich ist recht ausgeglichen . Es gibt sicherlich wesentlich hochwertigere Mikros aber hier ist der Preis und die Leistung echt Klasse.
Für Trompete ungeeignet!
geschrieben von  am 
Für die Abnahme von Trompete rate ich stark von diesem Mic ab. Erstens verfügt es effektiv über einen zu geringen Grenzschalldruckpegel, sodass es bei lauten Tönen übersteuert.
Außerdem sind bei jedem Anblasen der Töne auch mit dem "Windschutz" Popgeräusche zu hören...
Für andere Instrumente könnte das Mic durchaus eine günstige Alternative sein, für Trompete ist es jedoch vollkommen ungeeignet...

Noch Fragen?

Unsere Spezialisten aus der Abteilung Live & Studio beraten Sie gerne.

Telefon: 08861 / 90 94 94 -856
E-Mail: pa@kirstein.de