Custom Background Image
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.
Marshall MG102CFX
Marshall MG102CFX

Marshall MG102CFX

Programmierbarer Gitarrencombo mit Effekten!
  • 100 Watt RMS Dauerleistung
  • 2x 12" Speaker
  • 4 Kanäle (Clean, Crunch & OD1, OD2)
  • Effekte: Reverb, Chorus, Phaser, Flanger Vibe, Octaver & Delay
  • voll programmierbar (bis auf Mastervolumen)
  • inkl. Doppelfußschalter

Versandkostenfrei inkl. MwSt.

statt UVP** 439,00 €
Sie sparen 54,00 € ( 12,30 % )
Lieferbar ab Mitte Juni
Skonto bei Vorauskasse: 7,70 € sparen
Ab 10,14 € pro Monat finanzieren
ArtNr.: 00028548

Das 2x 12" Flaggschiff der MG-Serie...
Der MG102CFX stellt mit seinen Soundqualitäten alle Modeling - und Transistorverstärker in den Schatten, die es bisher gab. Er bietet mit seiner 100 Watt Power und den beiden 12" Speakers ein besonders sattes Fundament für professionelle Gigs. Durch die größere Membranfläche der beiden 12"er ist er der 1x 12" Variante MG101CFX in puncto Basswiedergabe und Klangfülle noch überlegen. Der ausgereifte Bühnencombo liefert nicht nur herausragende Klangqualität, sondern auch die volle Programmierbarkeit aller Regler und Schaltfunktionen (außer Mastervolumen). Er ist mit den beliebtesten Digitaleffekten (Reverb, Delay, Chorus, Flanger, Phaser, Vibe & Octaver) ausgestattet, wobei es möglich ist, einen der Modulationseffekte, das Delay und den Hall gleichzeitig zu verwenden. Gerade die Option, über einen externen, programmierbaren Fußschalter alle Sounds anzusteuern, spricht auch Vollprofis an - und die einfache Bedienung macht den Amp zum idealen Partner für Einsteiger und Aufsteiger mit Profi-Ambitionen. Neben seinen herausragenden Sounds bietet er eine unglaublich üppige Ausstattung in einem praxisgerechten und bühnenorientierten Konzept.

Vier Kanäle für stilistische Freiheit...
Der MG102CFX verfügt über vier eigenständige, analoge Soundkanäle, welche durch die Möglichkeit alle Parameter frei zu programmieren klanglich optimal auf einander angepasst werden können. Die vier Kanäle dieser Verstärker werden dabei jeweils mit den gleichen Reglern angesteuert, so dass die Bedienoberfläche der Amps denkbar einfach, intuitiv und übersichtlich bleibt. Für Clean, Crunch, OD1 und OD2 arbeiten die Klangregler dennoch jeweils in einem eigenen Frequenzbereich, so dass völlig eigenständige und voneinander unabhängige analoge Grundsounds die Basis ihrer Sounds bilden. Selbst der Klangcharakter der Endstufe lässt sich über den programmierbaren Damping Schalter für jeden einzelnen Sound anpassen. Befindet sich der Verstärker im Preset Mode, so werden sämtliche Einstellungen für jeden Kanal separat gespeichert, womit die letzte Einstellung des Kanals inklusive der zugehörigen Effekte erhalten bleibt. Im Manual Mode dagegen, wird zwischen den einzelnen Kanälen mit den gerade aktuell eingestellten Settings umgeschaltet. Das Direct Sound Access Feature ermöglicht es für beide Modes, jederzeit direkt auf die aktuellen Sounds zuzugreifen.

Klassisch regelbares Mastervolumen...
Der MG102CFX ist zu 100% praxisorientiert. Selbstverständlich bleibt deshalb (wie bei allen programmierbaren MG-Verstärkern) das Mastervolumen ganz klassisch regelbar, um die Lautstärke unabhängig von den erstellten Programmen immer direkt im Griff zu haben. Übrigens: Um (gerade bei Bandbesetzung mit Schlagzeug, Gebläse oder einfach bei grösseren Bühnenlautstärken) die Gitarre noch lauter zu machen, kann bei Bedarf direkt an der emulierten Kopfhörerbuchse ein Aktivmonitor oder das PA-System angeschlossen werden.

Effektsounds in Referenzqualität
Interessenten sollten sich von der einfachen und intuitiven Bedienoberfläche nicht täuschen lassen! Die Digitaleffekte des MG102CFX setzen einen neuen Standard für Klangqualität im Bereich Gitarreneffekte - die Soundqualität der Chorus, Phaser, Flanger, Vibe, Octaver & Delayeffekte braucht den Vergleich mit hochwertigsten aktuellen Studiogeräten keineswegs zu scheuen. Jeder dieser Effekte lässt sich mit den herausragenden Reverbs veredeln. Ein Qualitätsbeispiel ist die intelligente Delayanpassung, die beim Umschalten auf einen Kanal ohne Delay das Echo voll ausklingen lässt, beim Umschalten auf einen Sound mit gleicher Delayzeit den Delaypegel überblendet und beim Umschalten auf einen Kanal mit abweichender Delayzeit direkt das neue Delaysetting ansteuert. Auch für die separat regelbaren Hallprogramme (Studio und Spring) ist eine solche Anpassung integriert. Auf diese Weise bleibt das Klangbild immer harmonisch. Die Delayzeit selbst wird übrigens per Tap-Funktion gespeichert und von einer LED angezeigt. Die vier Delays (Hi-Fi Delay, Tape-Echo, Multi-Tap Delay und Reverse Delay) sind bei allen MG-Modellen ab 50 Watt separat regelbar, so dass drei Effekte gleichzeitig möglich sind - weiterhin bieten diese Modelle einen programmierbaren seriellen Effektweg zum Anschluss externer Effektgeräte.

Volle Kontrolle mit dem programmierbaren Fußschalter
Im Lieferumfang des MG102CFX ist ein Doppelfußschalter für die Kanalwahl enthalten, der in Verbindung mit der Channel Memory Funktion ein komfortables Anwählen der vier wichtigsten Sounds ermöglicht - man kann also direkt loslegen. Doch wer auf sich hält legt noch einen 'drauf: Als optionales Zubehör zum MG102CFX ist nämlich der frei programmierbare 4-fach MG-Fußschalter erhältlich, mit dem beliebig Schaltfunktionen der Frontplatte des Amps kopiert, oder bei Bedarf auch komplette Presets mit allen Parametern des Verstärkers inklusive Kanalvolumen (natürlich ohne Mastervolumen) abgerufen werden können. Dieses Feature hat Marshall bereits für die JVM Fußschalter patentieren lassen. Selbst die Verbindung des Fußschalters über ein simples Mono-Klinkenkabel und seine batteriefreie Stromversorgung direkt vom Verstärker wurde von den Topmodellen des Marshall Sortiments übernommen. In den programmierbaren MG-Fußschalter PEDL90008 wurde zudem ein chromatisches Stimmgerät (Referenz 440Hz) integriert, welches bei Bedarf inklusive Stummschaltung sowohl von der Frontplatte als auch per Fußschalter angewählt werden kann.

Features

  • 100 Watt RMS Dauerleistung
  • analoge Grundsounds
  • 4 Kanäle (Clean, Crunch & OD1, OD2)
  • Effekte: Reverb, Chorus, Phaser, Flanger Vibe, Octaver & Delay
  • voll programmierbar (bis auf Mastervolumen)
  • Direct Sound Access für intuitive Bedienung
  • klassisches Mastervolumen
  • Channel Memory Funktion im Preset Modus
  • Manual Modus für aktuelle Settings bei der Kanalwahl
  • 3 Effekte gleichzeitig möglich
  • Tap-Funktion mit Anzeige für die Delayzeit
  • Hi-Fi Delay, Tape-Echo, Multi-Tap Delay und Reverse Delay separat regelbar
  • intelligente Delay-Anpassung bei Kanalumschaltung
  • 2 schalt- und programmierbare Dampings (FDD)
  • programmierbarer externer Effektweg
  • Doppelfußschalter (zum Anwählen der 4 Kanäle) im Lieferumfang
  • Programmierbarer Fußschalter MR-PEDL90008 (mit Stimmgerät-Funktion) optional erhältlich
  • MP3 / Line Input
  • emulierter Kopfhörerausgang mit Speakerstummschaltung
  • 12" Speaker
  • geschlossenes Gehäuse für satte Basswiedergabe
  • Gewicht nur 22,4kg
  • Maße: 674 x 494 x 278mm
  • "Carbo / Kevlar" Finish (Rowing Gewebe)

Lieferumfang

  • 1x Marshall MG102CFX
  • 1x Doppelfußschalter
  • 1x Netzanschlusskabel

Spezifikation

Vorstufen-Technologie Modeling
Lautsprecher-Bestückung 2x 12 Zoll
Kopfhörer-Ausgang Ja
inkl Fußschalter Ja
Leistung (Watt) 100
zusätzliche Effekte Ja
inkl Rollen Nein
Endstufen-Technologie Solid State
inkl Hall/Reverb Ja
Batterie-Betrieb Nein

Kundenbewertungen

Fragen zum Artikel

Ihre Frage zum Artikel Marshall MG102CFX

Ihre Frage wird direkt an die Fachabteilung weitergeleitet und schnellstmöglich beantwortet.

Zu diesem Artikel wurden noch keine Fragen gestellt.
Noch Fragen?

Unsere Spezialisten aus der Abteilung Gitarre & Bass beraten Sie gerne.

Telefon: 08861 / 90 94 94-90
E-Mail: gitarre@kirstein.de

Fragen zum Artikel