Custom Background Image
Cookie Icon Kirstein COOKIES
Durch die Nutzung unserer Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen

Epiphone Peter Frampton "1964" Texan

Signature Westerngitarre
  • Artist Limited Series
  • Nur 500 Modelle weltweit!
  • Decke: massive Fichte
  • Boden & Zargen: massives Mahagoni
  • Hals: Mahagoni, 1960's SlimTaper "C" Profil
  • Griffbrett: Pao Ferro, 12" Radius
  • Elektronik: L.R. Baggs EAS-VTC System
  • Farbe/Finish: Faded Vintageburst, Gloss
-20,0 %
statt UVP**
899,00 €

Versandkostenfrei (DE) inkl. MwSt.

Auf Lager - sofort lieferbar
Lieferzeit 1 - 2 Tage
Lieferung am Freitag, 13.12.2019, wenn Sie innerhalb per Express bestellen.
ArtNr.: 00054777
Weitere interessante Produkte
loading



loading



loading



loading



Epiphone Peter Frampton "1964" Texan - Faded Vintageburst

Das sagt Epiphone über die Peter Frampton 1964 Texan:

"Epiphone präsentiert die Ltd. Ed. Peter Frampton "1964" Texan, entworfen mit GRAMMY Gewinner und Musicians Hall of Fame-Mitglied Peter Frampton. Mit einer massiven Fichten-Decke mit einem seltenen Faded Vintageburst-Finish, einem L.R. Baggs EAS-VTC Pickup System und den gleichen Schaller M6-Mechaniken, die Frampton für seine Vintage Texan verwendet. Limitiert auf nur 500 Gitarren.

Wie Frampton's Vintage 1964 Texan, hat die neue Ltd. Ed. Peter Frampton "1964" Texan einen massiven Mahagoni-Korpus und eine massive Fichten-Decke mit einem seltenen Faded Vintageburst-Finish und einem 3-schichtigen Binding. Der Mahagoni-Hals verfügt über ein SlimTaper "C"-Profil aus den 1960er Jahren mit einer 25,5" Mensur, 20 Medium Jumbo Bünden, einem 12" Radius Pau Ferro-Griffbrett mit "Parallelogram" Pearloid-Einlagen. Der 2-fach verstellbare Halsstab hat ein Cover in "Bullet"-Form mit einem Epiphone "E"-Logo aus den 60er Jahren in Weiß. Die Pau Ferro Reverse Belly Bridge hat einen Knochensattel und weiße Bridge Pins mit "Abalone"-Punkten. Das Tortoise-Schlagbrett hat auch ein silbernes "E"-Emblem aus den 60er Jahren."

Features

Modell

  • Peter Frampton "1964" Texan
  • Artist Limited Edition
  • Nach dem Vorbild von Frampton's original "1964" Texan
  • Mit Frampton's original Seriennummer "205898"
  • Replik von Frampton's Unterschrift auf der Rückseite des Headstocks
  • Limitiert auf 500 Modelle weltweit!

Korpus

  • Decke: massive Fichte
  • Boden & Zargen: massives Mahagoni
  • Top-Binding: 3-schichtig, Ivory/Schwarz

Hals & Griffbrett

  • Konstruktion: Geleimt
  • Hals: Mahagoni
  • Halsprofil: Traditional 1960's SlimTaper "C"
  • Griffbrett: Pao Ferro
  • Griffbrettradius: 12"
  • Inlays: Pearloid Parallelograms
  • Bünde: 20, medium jumbo
  • Mensur: 25,5" (648 mm)
  • Sattelbreite: 41,1 mm
  • Sattel-Material: Nylon

Elektronik

  • Preamp: L.R. Baggs EAS-VTC System
  • Pickup: L.R. Baggs Flexible Film Sensor
  • Regler: Master Volume, Master Tone
  • Eingebauter LF-Filter
  • Spannungsversorgung: 9V Batterie
  • Ausgangsbuchse: 6,3 mm Endpin

Hardware

  • Finish: Nickel
  • Steg: Pao Ferro, Reverse Belly
  • Stegeinlage: Knochen
  • Mechaniken: Schaller M6
  • Pickguard: Tortoise
  • Gurt-Pins: 2

Farbe & Finish

  • Farbe: Faded Vintageburst
  • Finish: Gloss

Lieferumfang

  • 1x Epiphone Peter Frampton "1964" Texan
  • 1x Zertifikat
Passendes Zubehör (Nicht im Lieferumfang enthalten)

Spezifikation

Finish Gloss
Decke Fichte
Bauform Dreadnought/Original Jumbo
Boden & Zarge massiv Ja
Cutaway Nein
Farbe Sunburst
Hals Mahagoni
Boden & Zarge Mahagoni
Elektronik Ja
Orientierung Rechtshändig
inkl Tasche / Koffer Nein
Decke massiv Ja
Griffbrett Pao Ferro
Anzahl Saiten 6-saitig

1 Kundenbewertungen

Gesamtbewertung:
(5.0 von 5 Sterne)
Einfach schön!
geschrieben von  am 
Das Auge spielt ja mit, und hier wird dem Auge echt was geboten. Eine wahre Schönheit ist diese Gitarre, so daß man sie gleich ins Herz schließt. Sie ist recht gewichtig, stimmt, aber das wirkt alles auch sehr solide und bestens verarbeitet. Der Hals ist ungewohnt schmal, aber schnell. Da kann man sich leicht dran gewöhnen. Und sie klingt einfach toll, anders als das J 45 -Original, wenn man dies in diesem Falle sagen kann. Ein sahniger, runder, voller, schöner Ton. Da hört man nur zu gern hinterher. Es ist sicher zuallererst eine Strumming-Gitarre, und eine richtig gute. Ok., sie ist nicht MADE IN USA, sondern in Indonesien, aber sie kostet auch nur knapp über 700 €. Kann man nur hoffen, daß die Gitarrenbauer dort für ihre Verhältnisse fair entlohnt werden. Sie können was, keine Frage. Die 3 Epiphones, die ich mir in den letzten Jahren zugelegt habe sind allesamt angesichts des Preises unglaublich gute und schöne Instrumente. Ich habe mir die Texan zu Weihnachten geschenkt, Man gönnt sich ja sonst nichts.
Also, klare Kaufempfehlung, und beim Musikhaus Kirstein könnt Ihr nichts falsch machen.

Fragen zum Artikel

Ihre Frage zum Artikel Epiphone Peter Frampton "1964" Texan

Ihre Frage wird direkt an die Fachabteilung weitergeleitet und schnellstmöglich beantwortet.

Ich stimme zu, dass meine Frage und mein Name auf dieser Seite veröffentlicht werden, sofern diese Informationen nützlich für andere Kunden sind. Diese Einwilligung kann ich jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.
Zu diesem Artikel wurden noch keine Fragen gestellt.

Produktvideo

Weiterempfehlen und 10€ Prämie kassieren

Freunde werben und 10 € auf die nächste Bestellung sichern.
Weitere Informationen

Noch Fragen?

Unsere Spezialisten aus der Abteilung Gitarre & Bass beraten Sie gerne.

Telefon: 08861 / 90 94 94 0
E-Mail: gitarre@kirstein.de

Fragen zum Artikel
Geschenkewelt