TELEFON: 08861 / 90 94 94 0
Zur Startseite
Geschenkewelt Info-Center

VOX VT80+ Valvetronix Combo

ArtNr.: 00027775

  • VOX Valve Reactor-Schaltung
  • 12AX7 Röhre für die obligatorische Wärme
  • 99 hervorragende Presets
  • 33 Basis-Sounds (ohne Effekte)
  • 25 Effekte: 11 Pedal-Effekttypen, 11 Modulations/Delay-Effekte, 3 Reverb-Effekttypen
Info
Kundenmeinungen (0)
Sicher einkaufen!
Finanzierung
Mit den Verstärkern der Valvetronix VT+-Serie mit 99 einsatzbereiten Presets, viel mehr Effekten und der VariampTM Leistungsregulierung beginnt ein neues Kapitel der ruhmreichen Valvetronix-Geschichte!

Die Valvetronix-Serie von VOX deckt nicht nur alle Anforderungen -von groß und röhrig bis klein- ab, sondern wird mittlerweile auch in unzähligen Musikstilen eingesetzt. Die perfekte Kombination eines Röhren-Sounds mit unserer prämierten Modeling-Technologie ist in erster Linie unserer 2001 vorgestellten VOX Valve Reactor-Technologie zu verdanken. Selbstverständlich wurde sie seither mehrfach verfeinert, um auch neu hinzugekommenen Sound-Anforderungen zu genügen, was anno 2010 erneut zu einem Leistungsschub der Valvetronix-Serie geführt hat - mit mehr Dynamik sowie zahlreicheren und entscheidend verbesserten Verstärkermodellen. Vom handlichen VT20+ bis zum VT120+ mit zwei Lautsprechern wurde die neue VT+ Valvetronix-Serie zudem so gestaltet, dass alle Gitarristen auf der Suche nach einer maximalen Sound-Vielfalt hier fündig werden.

Röhrengetriebene VOX Valve Reactor-Schaltung Alle Gitarristen träumen vom Druck und der Dynamik eines Röhrenverstärkers: Sie erwarten einen fetten Sound, eine nuancierte Wiedergabe von Spieldynamik und Saitenanschlag sowie eine prompte Ansprache. Während einer eingehenden Analyse haben die VOX-Ingenieure entdeckt, dass vor allem die Endstufe den Röhrencharakter eines Verstärkers bestimmt und entwickelten anhand dieses Befunds unsere VOX Valve Reactor-Technologie. Die mit einer 12AX7 Röhre bestückte Valve Reactor-Schaltung eines jeden VT+-Verstärkers bildet das Verhalten, die subtilen Nuancen und den Klangcharakter eines Röhrenverstärkers perfekt ab.

Mehr Verstärkermodelle als je zuvor
Die Amps der VT+-Serie werden mit 33 eminent brauchbaren Verstärkermodellen geliefert - so viel wie noch nie in einem Valvetronix-Verstärker. Neben der Quantität spielte jedoch auch die Qualität der Modelle eine Hauptrolle bei unseren Entwicklungsüberlegungen. Außer Modelle der großen VOX-Klassiker wie dem AC30 umfasst das Angebot perfekte Emulationen aller namhaften Verstärker der Gitarrengeschichte, darunter selbstverständlich auch neuzeitliche „High-Gain-Amps. Viele Gitarristen finden hier Sounds vor, die lange vor ihrer Geburt Geschichte geschrieben haben, aber von vielen „Guitar Heroes als unverzichtbares Arbeitsgerät eingeschätzt werden, können sich aber auch jederzeit neuartige Sounds zaubern, die man für aktuelle Produktionen benötigt. Der Vorverstärker ist mit einer Dreiband-Klangregelung (BASS, MIDDLE und TREBLE) ausgestattet.

25 hochwertige Effekte
Die Modeling-Verstärker von VOX bieten natürlich auch Effekte, die man frei mit den Verstärkermodellen kombinieren kann. Wie bei den Verstärkermodellen setzen die Effekte der VT+-Serie kompromisslos auf Spitzenqualität, die man sonst nur in „dedizierten Effektgeräten antrifft. Das Effektangebot ist in zwei Hauptgruppen unterteilt: Pedaleffekte wie Verzerrung, Wah und Kompressor einerseits und Modulation/Delay (Chorus, Flanger, Bandecho usw.) andererseits. Pro Sektion stehen 11 Effekttypen zur Wahl. Dank einer überdachten Parameterstruktur kann man in einem Arbeitsgang einen anderen Effekttyp und die für die jeweilige Anwendung passenden Parametereinstellungen wählen. Zu diesem Angebot gesellen sich dann noch drei Halltypen (Room, Spring und Hall). Selbst eine Rauschunterdrückung ist am Start.

99 Presets
Die Musiker von VOX haben 99 Presets vorbereitet, die so gut klingen, dass man sich sofort an die Arbeit machen kann. Für jedes der 33 Verstärkermodelle stehen 3 Presets zur Verfügung: Basis, mit Effekt und „Song. Die Presets mit Effekt sind jeweils auf einen typischen Musikstil abgestimmt.

„Song-Presets folgen dem Ansatz mit Effekteinstellungen, beziehen sich aber jeweils auf einen spezifischen Song, dessen Gitarren-Sound in die Geschichte eingegangen ist. Selbstverständlich können Sie auch eigene Sounds programmieren und speichern - und brauchen dafür nicht unbedingt einen vorhandenen Sound abzuwandeln.

Technische Wert sind das eine...
Im Vergleich zu früheren Valvetronix-Verstärkern trumpft die VT+-Serie mit weitaus mehr Power auf. Die Endstufe dieser Amps kann nämlich eine viel höhere Leistung erzeugen als der Modellname vermuten lässt (siehe die schattierte Angabe des POWER LEVEL-Reglers). Außerdem enthalten die Amps der VT+-Serie einen VOX-Lautsprecher mit neuem Voicing, der Sie in Sachen Antrittsschnelligkeit und Power in Verzückung versetzen wird. Will heißen: Achten Sie nicht zu stark auf die Zahlenangaben, weil die VT+-Verstärker weit darüber hinausgehen.

Spitzenleistung in jeder Hinsicht
Der „Drive einer Röhrenendstufe trägt maßgeblich zur Wärme und zum Fettgehalt des Gitarrenverstärker-Sounds bei. Diese Merkmale werden von unserer Valve Reactor-Schaltung perfekt umgesetzt. Met dem VOLUME-, GAIN- und MASTER VOLUME-Regler können Sie einerseits den gewünschten Pegel und andererseits den Zerrgehalt Ihrer Sounds einstellen. Ferner bieten die Verstärker der VT+-Serie einen einzigartigen POWER LEVEL-Regler, mit dem man den Schallpegel verringern kann, ohne etwas am „Gain und der Verzerrung zu ändern. Weiter oben klang bereits an, dass man mit dem POWER LEVEL-Regler sogar eine Leistungsreserve flottmachen kann, wenn es mal unverschämt laut zugeht. Dank POWER LEVEL-Regler lässt sich das gesamte Potenzial der VT+-Serie in jeder Situation nutzen.

Vielseitige Ein- und Ausgänge
Die Kopfhörerbuchse kann auch als Line-Ausgang benutzt werden. Das hier anliegende Signal wird nämlich mit einer Boxensimulation bearbeitet, so dass Sie selbst bei Verwendung eines Kopfhörers bzw. bei Direktaufnahmen einen eminent „akustischen Klangeindruck bekommen. An die AUX-Buchse kann ein CD- oder MP3-Player angeschlossen werden, so dass Sie zu Ihren Lieblings-Songs jammen können. Eine Tuner-Funktion ist ebenfalls an Bord - Sie brauchen also kein separates Stimmgerät.

Mehr Flexibilität mit einem VFS5 Fußtaster
Wer sich zusätzlich einen VFS5 Fußtaster spendiert, der kann die Sounds auch bequem per Fuß aufrufen, die Effektblöcke ein-/ausschalten und das Tempo der dahingehend kompatiblen Effekte „tappen. Für den Live-Einsatz ist dies eigentlich unverzichtbar.

Übersicht der Verstärkermodelle (33)
*Es gibt jeweils drei Versionen je Verstärkermodell: „Standard, „Special und „Custom. Clean, Cali Clean, US Blues, US 2x12, VOX Ac15, VOX AC30, UK Rock, UK Metal, US High Gain, US Metal, Boutique Metal

Übersicht der Effektmodelle (25)
Pedal: Comp, Acoustic, Auto Wah, U-Vibe, Brn Octave, Treble Boost, Tube OD, Gold Drive, Org Dist, Metal Dist, Fuzz
Modulation/Delay: CE Chorus, Multi Chorus, Flanger, Org Phase, Twin Trem, G4 Rotary, Pitch Shift, Filtron, Tape Echo, Delay, Chorus+Delay
Reverb: Room, Spring, Hall
Rauschunterdrückung

„Song-Presets (33)
Gravity, Brown Sugar, Cocaine, Creep, I Feel Fine, Pride, Foxy Lady, Enter Sandman, Song 2, Know Your Enemy, Blue Wind, Message In A Bottle, Under The Bridge, Sultans Of Swings, Rebel Rebel, You Enjoy Myself, Smoke On The Water, Beat It, For the Love of God, Best Of You, Satch Boogie, Smells Like Teen Spirit, Wonderwall, Pride and Joy, Walk This Way, Back In Black, Paranoid, Tie Your Mother Down, Black Dog, Sweet Child O' Mine, Five Minutes Alone, Hot For Teacher, Raining Blood

Features
  • VOX Valve Reactor-Schaltung mit einer 12AX7 Röhre für die obligatorische Wärme
  • 99 hervorragende Presets
  • 33 „Song-Presets: Perfekte Nachbildungen bekannter Gitarren-Sounds
  • 33 Basis-Sounds (ohne Effekte): Das höchste der Valvetronix-Verstärkermodellgefühle
  • 33 Presets mit Effekten wie Chorus, Flanger und Tremolo
  • 25 ebenso hochwertige wie unverzichtbare Effekte
  • 11 Pedal-Effekttypen
  • 11 Modulations- (Chorus, Flanger usw.)/Delay-Effekte mit „Tap Tempo-Steuerung
  • 3 Reverb-Effekttypen
  • 8 User-Speicher für Ihre eigenen Sounds
  • penibel genaues Verstärker-Modeling von allen wichtigen VOX-Verstärkern
  • Bedienelemente der Verstärkersektion: GAIN, VOLUME und MASTER VOLUME. Klangregelung: TREBLE, MIDDLE und BASS
  • einzigartiger POWER LEVEL-Regler zum Begrenzen der Ausgangsleistung
  • interner automatischer Gitarren-Tuner
  • neuer VOX-Lautsprecher mit überarbeitetem Voicing - Leistung bis zum Abwinken
  • Kopfhörerausgang mit einer Simulation der akustischen und räumlichen Eigenschaften einer Lautsprecherbox
  • zeitloses VOX-Styling
  • Anschluss für einen optionalen VOX VFS5 Fußtaster: Speicherwahl, Ein-/Ausschalten der Effekte oder Steuerung der „Tap Tempo-Funktion
  • Leistung: max. 120 Watt RMS an 8 Ohm
  • Speaker: VOX-Original 12"";"/8 Ohm
  • Abmessungen (BxTxH): 451 x 261 x 438 mm
  • Gewicht: 14,6 kg
Lieferumfang
  • 1x VOX VT80+ Combo
  • 1x Netzkabel

weitere Infos & Verweise

339,-
inkl. MwSt. + Portofrei

statt UVP**  380,- €

Sie sparen 41,00 € = ca. 10,79%
Auf Lager
Schon ab 9,51 € monatlich Finanzierung bei einer maximalen Laufzeit von 42 Monaten; Gesamtbetrag 399,42 €; Gebundener jährl. Sollzinssatz 9,47 %, effekt. Jahreszins 9,90